ViTrade: Neue CFDs auf Hong Kong-Aktien und den Australischen Leitindex

ViTrade: Seit dem 25. März können Anleger bei ViTrade CFDs auf 20 Aktien aus Hong Kong sowie einen CFD auf den australischen Leitindex handeln.

Die Margin für CFDs auf Hong Kong-Aktien beträgt 20% und für den Australia 200 Index (ASX 200) 5%. Bei CFDs auf den Australia 200 Index sind zudem Short-Positionen möglich.

Alle weiteren Produktdetails können der Handelsplattform entnommen werden.

 

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 73,1% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge