Wirtschaftskalender: FOMC-Sitzungsprotokoll im Fokus

XTB: Die Futures deuten auf eine relativ flache Eröffnung bei der europäischen Sitzung hin. Die VPI-Daten aus der Eurozone und Kanada werden heute veröffentlicht, aber sie könnten während der Pandemie von den Märkten weniger beachtet werden. Die Veröffentlichung des DOE-Berichts wird interessant sein, da die API-Daten gestern auf einen unerwarteten Anstieg der Rohöllagerbestände hindeuteten.

Das Sitzungsprotokoll der FOMC-Sitzung vom April wird am Abend veröffentlicht.

10:00 Uhr | Polen | Arbeitsmarktbericht für April

  • Beschäftigung. Erwartung: -0,5% / Vorwert: +0,3% (Jahresvergleich)
  • Lohnwachstum. Erwartung: +4,5% / Vorwert: +6,3% (Jahresvergleich)

11:00 Uhr | Eurozone | VPI für April. Erwartung: +0,4% / Vorwert: +0,7% (Jahresvergleich)

14:30 Uhr | Kanada | VPI für April. Erwartung: -0,1% / Vorwert: 0,9% (Jahresvergleich)

14:30 Uhr | Kanada | Großhandelsumsätze für März. Erwartung: -3,8% / Vorwert: +0,7% (Monatsvergleich)

 


16:30 Uhr | USA | DOE-Bericht zu Lagerbeständen

  • Rohöl. Erwartung: +1 Mio. Barrel / Vorwert: -0,745 Mio. Barrel
  • Destillate. Erwartung: +1,3 Mio. Barrel / Vorwert: +3,5 Mio. Barrel
  • Benzin. Erwartung: -2 Mio. Barrel / Vorwert: -3,5 Mio. Barrel

 

20:00 Uhr | FOMC-Sitzungsprotokoll. Die Federal Reserve wird heute das Sitzungsprotokoll der FOMC-Sitzung vom April veröffentlichen. Die geldpolitischen Parameter wurden während der Sitzung unverändert belassen, aber das Sitzungsprotokoll könnte zeigen, ob es eine Diskussion über weitere Maßnahmen gab.

Man sollte jedoch bedenken, dass Powell in den letzten Tagen sagte, dass die US-Notenbank verpflichtet sei, bei Bedarf mehr zu tun, weshalb das heutige Dokument möglicherweise nicht so wichtig ist.

Wichtige US-Quartalsberichte

  • Analog Devices (ADI.US) – vor US-Eröffnung
  • Expedia Group (EXPE.US) – nach Börsenschluss
  • L Brands (LB.US) – nach Börsenschluss
  • McKesson (MCK.US) – vor US-Eröffnung
  • Lowe’s (LOW.US) – vor US-Eröffnung
  • Target (TGT.US) – vor US-Eröffnung
  • Take-Two Interactive Software (TTWO.US) – nach Börsenschluss

Disclaimer & Risikohinweis

80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge