Wirtschaftskalender: Wahlen in Kanada und Brexit im Fokus

XTB: 10:00 Uhr I Polen I Einzelhandelsumsätze (September): Die in der Vorwoche veröffentlichten Daten zur VPI-Inflation und Industrieproduktion in Polen waren anständig, aber das Lohnwachstum enttäuschte.

Die Einzelhandelsumsätze für September werden voraussichtlich um 8% gegenüber dem Vorjahr zulegen.

 

POLITIK
Während der heutige makroökonomische Kalender fast leer ist, sollten Händler bedenken, dass die Politik den Tag interessant machen dürfte. Das britische Parlament hat beschlossen, die Abstimmung über den Brexit-Vertrag zu verschieben, und heute werden wir wissen, wann und ob die Abstimmung stattfinden wird. Abgesehen davon werden die Kanadier heute in die Wahllokale gehen, um bei allgemeinen Wahlen abzustimmen.

Es gibt keinen eindeutigen Favoriten, da Umfragen weder den Liberalen von Trudeau noch den Konservativen genügend Sitze geben, um eine Mehrheitsregierung zu bilden.

Vorläufige Ergebnisse werden am Dienstag um 14:00 Uhr erwartet.

 

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN
– 17:00 Uhr | Haldane von der BoE
– 17:40 Uhr | Guindos von der EZB


 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge