X-Trade Brokers startet den 2. Teil der exklusiven Seminarreihe 2012

X-Trade Brokers (XTB), ein führendes europäisches Brokerhaus, startet seine diesjährige zweite Seminarreihe mit der ersten Auftaktveranstaltung in Berlin am 5. September 2012. Die Seminare sind Teil des breiten Research & Education Angebots von XTB. Ziel ist es, Anlegern und Interessenten ein breites Spektrum an kostenfreien Aus- und  Weiterbildungsmöglichkeiten sowie einer professionellen Unterstützung zu bieten.

In der Seminarreihe, die durch neun Städte in Deutschland und Österreich führt, können die  Teilnehmer vom Wissen und von der Erfahrung der Gastredner sowie der Experten von XTB  profitieren.

Mick Knauff (Börsenexperte & Korrespondent), Hermann Kutzer  (TV-Kommentator &  Börsenexperte) oder Dr. Gregor Bauer (Chartanalyst & Marktexperte) werden exklusive Einblicke zur  aktuellen Entwicklung der  Kapitalmärkte geben und  verschiedene Investmentalternativen vorstellen. Ergänzt wird dies durch eine Live-Präsentation zum Trading auf unterschiedlichen Handelsplattformen durch Christian Kremer, Head of Sales bei XTB. Die Anmeldung und weitere Informationen zu den Seminaren von XTB finden sich auf http://www.xtb.de/seminare.

Termine der Trading-Seminare:
05. September 2012:  Berlin
06. September 2012:  Köln
12. September 2012:  Wien
13. September 2012: Stuttgart
19. September 2012:  Hamburg
20. September 2012:  Dresden
26. September 2012:  Frankfurt am Main
27. September 2012:  Berlin
10. Oktober 2012:  München
11. Oktober 2012:  Wien
17. Oktober 2012:  Düsseldorf
18. Oktober 2012:  Hamburg

XTB X-Trade Brokers ist ein führendes europäisches Brokerhaus, das sich durch seine langjährige  Erfahrung, individuellen Service und wegweisende Technologie auszeichnet. Mit mehr als 300 Mitarbeitern betreut die XTB-Gruppe weltweit über 100.000 Kunden. In Europa ist das Unternehmen in zehn Ländern vor Ort vertreten.  Als Spezialist für Online Trading ermöglicht XTB seinen Kunden über eine breite Palette an Produkten  (Devisen, Rohstoffe,  Indizes, Aktien-CFDs, Optionen, Strukturierte Produkte) und Plattformen (MetaTrader, xStation, xOption, xMobile, xTab) den direkten Zugang zu den globalen Kapitalmärkten. In der Region Deutschland und Österreich beläuft sich das monatliche Handelsvolumen insgesamt auf rund 1,5 Milliarden Euro.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge