Attacke in Israel: Ölpreis hebt ab – doch relative Ruhe beim DAX

Tickmill: Der Raketenangriff auf Israel am vergangenen Wochenende hat bereits vor Handelseröffnung Spuren in den Charts vom WTI und Indizes wie dem DAX hinterlassen.

Der Preis für ein Fass der Sorte WTI ist kräftig angestiegen, während der DAX im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag zunächst gut 100 Punkte tiefer in den vorbörslichen Handel gestartet ist.

Wie sich die Kurse bei DAX und Co weiterentwickeln bzw. wohin der Ölpreis läuft, wird nun erneut vom Kapitalmarkt zu bewerten sein.

Bleibt die Panik aus, dürfte der Fokus schnell wieder auf charttechnische Marken rücken.

Welche das sind, wird in der heutigen Sendung Tickmill’s tägliche Tradingideen besprochen.

 

Öl und DAX Tradingideen

Diese Themen standen heute in der Live-Besprechung um 8:30 Uhr auf der Agenda:

 

·         00:00 Heute auf der Agenda

·         01:45 Wichtige Wochennachrichten (ohne USA)

·         03:38 (WTI) Auswirkungen der Raketen auf die Märkte

·         09:40 DAX vor Handelseröffnung ohne Panik

·         16:20 EURUSD erneut bärisches Chartlage

·         20:10 EURGBP: Chance auf neuen Abwärtstrend

·         23:10 GBPUSD: Umkehrsignal im Abwärtstrend

 

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

 

Themen im Artikel

Infos über Tickmill

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
Tickmill:

Tickmill ist ein Non-Dealing Desk Broker, der über den Interbankenmarkt auf den Liquiditätspool von internationalen Großbanken zugreift. Als Non-Dealing Desk Broker erfolgt die Orderausführung komplett automatisiert und ohne Requotes. Das Handelsangebot von Tickmill umfasst CFDs auf Aktien, Ak...

Disclaimer & Risikohinweis

73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill Europe Ltd.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Tickmill News

Weitere Trading News