ayondo-markets: Marktkommentar DAX – Börsenampel gelb-grün

ayondo-markets: Marktkommentar DAX – Börsenampel gelb-grün

Fünfstellige DAX-Kurse zum Juli-Beginn – die Investoren nehmen im WM-Fieber wieder Fahrt auf.

Das Niveau über 10.000 Punkten darf jedoch nicht darüber wegtäuschen, dass die Analysten weltweit ihre Schätzungen für die kommende Quartalssaison Stück für Stück senken. So dürfte es am Ende wieder einfach sein für die Mehrheit der Firmen, die Prognosen zu toppen. Eine simple Logik – zunächst geht man soweit runter um danach gut auszusehen.

Das konjunkturelle Umfeld ist zumindest in Europa durchwachsen, in den USA jedoch beflügelt der starke Arbeitsmarkt und das anständige Umfeld die Kurse. So ist mit US-Unterstützung die Börsenampel für den DAX wieder auf hellgrün umgesprungen, jedoch sollten oberhalb der 10.000er-Marke bald Anschlusskäufe folgen. Ansonsten läuft der Markt Gefahr, diese Marke zweimal zu testen und danach in eine ausgedehnte Korrektur abzudrehen.

Der DAX steht damit am Scheideweg zwischen Sommerrally und doppeltem Anlauf auf die 10.000. Eines scheint dabei sicher – die äußerst niedrige Volatilität dürfte kaum noch fallen. VDAX-New und Vstoxx zeigen Werte, die kaum nahe ihrer Mehrjahrestiefs liegen.

Disclaimer

Trade und Orderausführungen werden ausschließlich durch BUX Financial Services Limited erbracht.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren.

75,9% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge