Consorsbank Freetrade-Aktion mit der Commerzbank

Consorsbank: Noch bis zum 31. Juli können Anleger im Rahmen einer Freetrade-Aktionen kostenlos Derivate der Commerzbank kaufen und verkaufen.

Das Angebot gilt für alle Optionsscheine, Zertifikate, Aktienanleihen und ETCs – ab einem Mindestordervolumen von 1.000 Euro (gültig für Onlineorders im außerbörslichen Handel).

Für Orders außerhalb des Aktionszeitraums, in anderen Produkten, in anderen Ordervolumina, -arten, oder -wegen, oder über einen anderen Börsenplatz, fallen Gebühren gemäß dem Preis- und Leistungsverzeichnis der Consorsbank an.

 

 

Der Emittent und die Consorsbank behalten sich vor, die Aktion vorzeitig zu beenden. Die Ordergebühr wird der Consorsbank im Aktionszeitraum vom jeweiligen Emittenten teilweise oder ganz erstattet.

Für den außerbörslichen Handel mit Anlagezertifikaten und Hebelprodukten benötigen Anleger die Zulassung zum Handel in Finanztermingeschäften. Die Consorsbank veranstaltet regelmäßig Trading-Aktionen mit ihren StarPartnern BNP Paribas, Commerzbank, DZ Bank, iShares, Lyxor und HSBC.

Insgesamt beinhaltet das StarPartner-Programm über 400.000 Optionsscheine, Zertifikate und Aktienanleihen

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 72,7% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge