CTS Eventim: Korrektur als Einstiegschance?

flatex: Die Aktie von CTS Eventim notierte am 24. Oktober 2017 bei 34,50 Euro auf ihrem letzten Verlaufstief. Bis zum 04. Dezember 2017 stieg das Wertpapier dann auf das jüngste Zwischenhoch von 41,56 Euro an. Ausgehend von dieser Chartkonstellation könnten die nächsten übergeordneten Ziele auf der Ober- und Unterseite ermittelt werden.

Die Widerstände fänden sich bei 41,56 Euro, 43,22 Euro und 44,25 Euro. Die Unterstützungen lägen bei 38,87 Euro, 38,03 Euro und 37,20 Euro bereit.

Die Analysten der Commerzbank wiesen in ihrer neuesten Studie ein Kursziel von 44,00 Euro aus. Dieses Kursziel liegt recht nahe dem hier technisch ermittelten Widerstand von 44,25 Euro.

Weitere Aktien-Analysen:

International Paper im Aufwärtstrend

Evonik: Aufwärtstrend intakt, Deutsche Bank hebt Kursziel an

Rheinmetall – deutscher Automobilzulieferer und Rüstungskonzern

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge