DAX mit starker Woche, starkem Monat und starkem Quartal

CMC MarketsDer Deutsche Aktienindex ist den Anlegern in dieser Handelswoche nichts schuldig geblieben. Schien es im Verlauf des heutigen Tages noch so, als würde der Rally etwas die Luft ausgehen, legte der DAX kurz vor Schluss noch einmal ein paar Punkte oben drauf.
 

Damit liegt nicht nur eine starke Woche, sondern auch ein starker Monat und ein starkes Quartal hinter dem deutschen Aktienmarkt. Seit Jahresbeginn beträgt das Plus im DAX stolze sieben Prozent. Und hat man sich vor einer Woche noch darum gesorgt, ob der DAX die Marke von 12.000 Punkten verteidigen kann, rückt jetzt das Allzeithoch in gut 100 Punkten Entfernung in greifbare Nähe. Es fehlt nicht mal ein Prozent.
 

Donald Trump und seine Versprechen waren lange der Katalysator der Rally. Nun scheint es so, als würde der neue Mann im Weißen Haus an der Börse nicht mehr gebraucht. Das Wirtschaftswachstum zieht an und damit wachsen die Hoffnungen, dass dies auch mit den Unternehmensgewinnen passieren wird.

.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge