DAX nähert sich wichtiger Unterstützung – Aufwärtstrend seit Anfang 2016 in Gefahr

CMC Markets: Bei 12.100 Punkten liegt eine wichtige technische Unterstützung im Deutschen Aktienindex, die heute unter Beschuss kommen könnte. Hier würde der Aufwärtstrend seit Anfang des Jahres 2016 gebrochen. Damit dürfte dieses Niveau von Bullen und Bären gleichermaßen stark umkämpft werden.

Was zu einer stärkeren Korrektur im DAX passen würde, wäre die Saisonalität. Der September ist der schwächste Monat im ganzen Jahr. Was nicht dazu passt, ist die anhaltende Rekordlaune der Anleger in New York. Aber auch bei einer weiter anziehenden Wall Street kann der deutsche Aktienmarkt fallen.

Schon seit Monaten ist eine auffällige schlechtere Entwicklung des DAX relativ zur Wall Street zu beobachten.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge