DAX tritt weiter auf der Stelle – Brexit ist auch eine Chance für Europas Zukunft

CMC Markets: Während die Wall Street versucht, aus der laufenden Berichtssaison neue Impulse zu gewinnen, wirkt der Deutsche Aktienindex wegen der Brexit-Wirren wie paralysiert. Nach wie vor notiert der Index im Widerstandsbereich zwischen 10.900 und 11.050 Punkten. Solange der Markt es nicht darüber schafft, dürften sich Anleger weiter mit neuen Engagements zurückhalten.

Die aktuelle politische Situation in Großbritannien zeigt genau wie die amerikanische Politik unter einem Präsidenten Trump, wie wenig Nützliches Konfrontation und Abschottung erzeugen.

 

 

Daher ist es ein gutes Signal, dass die Europäische Union Großbritannien in der Backstop-Regelung Zugeständnisse machen möchte. Die EU geht mit dem Beispiel der Zusammenarbeit voran, auch in Zeiten, in denen sich ein Land aus der Gemeinschaft verabschieden will.

Der Brexit ist damit eine Chance für die kommenden Jahre.

Nun kann Europa zeigen, wie Probleme gelöst werden können, aber auch demonstrieren, wie nicht.

 

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge