Gold im Fokus der Bullen am Jahreshoch

Tickmill: Gold (aktueller Goldpreis) nimmt das Jahreshoch ins Visier:
Gold ist seit dem korrektiven Zwischentief bei 1.659 USD wieder in den Fokus der Käufer gerutscht und konnte mit Zuwächsen Richtung Jahreshoch bei 1.747 USD glänzen.

Kommt es zu nachhaltigen Anstiegen über diese Marke, steht weiteren Zuwächsen – gemessen an der vorangegangenen Korrekturtiefe – das Potential in Richtung 1.832 USD offen.

 


 

Rückgänge hingegen finden im Sinne der übergeordneten Aufwärtsdynamik an den tieferen Schwungbereichen um 1.704 USD bzw. 1.675 USD mögliche Drehpunkte

 

Gold gesucht mit Jahreshochs im Visier

Gold gesucht mit Jahreshochs im Visier

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge