Ölpreis hinter Gittern

GKFX: Nach dem starken Anstieg vom Freitag, mussten in den letzten Tagen die Gewinne wieder leicht abgegeben werden. Ende der vergangenen Woche hat der Kurs fast 3% zugelegt. Auslöser für den Preissprung waren sehr gute Nachrichten vom US-Arbeitsmarkt, dadurch haben sich die Aussichten für die Ölnachfrage in den USA dadurch verbessert.

Brent 15.03.2018

Charttechnik:
Die Seitwärtsbewegung in der Stunde könnte noch eine Weile anhalten. Derzeit bieten einige markante Levels auf der Ober- und natürlich auch auf der Unterseite, die Chance Dynamik reinzubringen. Est außerhalb dieser Marken wäre ein Richtungssignal für eine stärkere Fortsetzung der Bewegung gegeben.

Im Klartext: Auf dem Weg nach oben ist zunächst das Hoch bei 65,81 US-Dollar relevant. Der absolute Befreiungsschlag gelänge aber mit einem wirkungsvollen Sprung über die letzte Hürde bei 66,13 USD. Die Bullen wären dann klar im Vorteil.

Auf der Short-Seite sehen wir die Entscheidungszonen bei 64,03 USD, 63,41 USD und zu guter Letzt bei 63,16 USD. Ein Abverkauf unter die 63,16 USD würde den Bären in die Karten spielen.

Durch den derzeit seitwärts gerichteten Charakter des schwarzen Goldes sollte prinzipiell mit Vorsicht agiert werden.

 

Weitere Meldungen:
DAX: Kehrtwende am Nachmittag
Philadelphia Fed Index im Fokus der Anleger
Trump feuert Rex Tillerson: Folgen für die Märkte

 

RISIKOHINWEIS
Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Kommentare und Marktberichte dienen ausschließlich Informationszwecken und sind weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge