ROBIN bis zum Sommer gebührenfrei nutzen

Robin: Aktuell ist für Anleger der Einstieg in ROBIN, die digitale Vermögensverwaltung der Deutschen Bank, besonders attraktiv. Wer ROBIN bis zum 31. März 2022 abschließt, kann bis 30. Juni 2022 gebührenfrei anlegen. Es entfallen die Verwaltungsgebühren von 0,75% p.a.

 

Weitere Informationen zu ROBIN…

Weitere Informationen zum Aktionsangebot…

 

Bei jeder Anlage in ETFs fallen Produktkosten an. Diese hängen davon ab, wie das Portfolio zusammengesetzt ist. Bei ROBIN fallen durchschnittliche ETF-Kosten in Höhe von 0,25% p.a. an, die direkt von den Emittenten der ETFs einbehalten und nicht gesondert in Rechnung gestellt werden. Mitarbeiter des Deutsche Bank Konzerns sind von diesem Angebot ausgeschlossen.

 

 

Über Robin:

ROBIN ist die Digitale Vermögensverwaltung der Deutschen Bank zu der auch der Onlinebroker maxblue gehört. Anleger können den Robo Advisor ROBIN bereits ab einem Anlagebetrag von 500,- Euro nutzen.

Weitere Trading News Weitere Trading News