Wirtschaftskalender: Öldaten und US-EPI

XTB: 09:00 Uhr | Spanien | Industrieproduktion für Juli

 

13:00 Uhr | USA | Hypothekenanträge

 

14:00 Uhr | Ungarn | Zentralbankprotokoll

 

14:30 Uhr | USA | Erzeugerpreisindex (August): Die mediane Bloomberg-Schätzung deutet darauf hin, dass sich die Erzeugerpreise im vergangenen Monat gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres nicht verändert haben und bei 1,7% blieben. Was den Kern-EPI betrifft, so deutet der Konsens auf eine leichte Beschleunigung von 2,1% auf 2,2% hin.Die heutigen Daten könnten von Marktbeobachtern verwendet werden, um Vorhersagen vor dem morgen anstehenden VPI-Bericht zu treffen.

 

16:00 Uhr | Polen | Pressekonferenz der NBP: Die Erwartungen deuten darauf hin, dass heute keine Änderungen vorgenommen werden (der Leitzins wird bei 1,5% bleiben), wobei die Entscheidung wahrscheinlich zwischen 12:00 und 13:00 Uhr fallen wird.

Anschließend findet eine Pressekonferenz statt, auf der Gouverneur Glapinski über die neuesten Pläne zu einem starken Anstieg des Mindestlohns in den kommenden Jahren informiert werden könnte.

 


 

16:30 Uhr | USA | DoE-Bericht zu den Rohöl-Lagerbeständen: Der Konsens legt nahe, dass die Rohöl-Lagerbestände in den USA letzte Woche um 2,7 Mio. Barrel zurückgegangen sind, nachdem sie in der Vorwoche um 4,8 Mio. Barrel gefallen waren.

Gleichzeitig wird erwartet, dass die Benzinbestände um 0,86 Mio. Barrel zurückgegangen sind, nachdem sie um 2,4 Mio. Barrel gesunken waren.

 

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN
– 09:15 Uhr | Skingsley von der Riksbank

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge