Abwärts Gap

Erklärung Abwärts Gap: Ein Gap ist eine Lücke im Chart der Aktie. Eine häufige Ursache für das Entstehen eines Gaps ist, dass die Veränderungen einer Aktie im Handel derart starken Schwankungen unterliegen, dass sie im Diagramm nicht dargestellt werden können.

Die Folge: Die Kurslinie ist dann unterbrochen. Ein Abwärts Gap bedeutet, dass der Tageshöchstkurs unter dem Tiefstkurs des vergangenen Tages notiert. Analog dazu gibt es das Aufwärts Gap.