Börsenkapitalisierung

Der Begriff Börsenkapitalisierung bezeichnet den wirtschaftlichen Wert eines Unternehmens. Er errechnet sich aus der Multiplikation des Aktienwertes mit der Gesamtzahl aller ausgegebenen Aktien und dient zur Bewertung des Unternehmens-Erfolgs.