Risikovorsorge

Der Begriff Risikovorsorge bezeichnet die Rückstellung liquider Mittel, um erwartete oder potentielle Zahlungsausfälle auszugleichen.