Commerzbank mit neuem Börsenbetreiber Zertifikat

Am 2. Januar startet die Zeichnungsfrist für das neue Unlimited Indexzertifikat auf den Commerzbank Börsenbetreiberindex und endet spätestens am 28. Januar.

Die seit 2003 anhaltende Aufwärtsentwicklung an den internationalen Kapitalmärkten hat weltweit an den Börsen zu einer deutlichen Ausweitung der Handelsumsätze geführt. Hauptprofiteure sind naturgemäß die Aktien der Börsenbetreiber, die die Wertpapiergeschäfte abwickeln und für den Kauf und Verkauf von Wertpapieren Gebühren kassieren. Zusätzliche Kursphantasie geht vom anhaltenden Fusionsdruck in der Branche aus.

Mit dem neuen Börsenbetreiber Zertifikat Commerzbank kann an der Entwicklung der gesamten Branche partizipiert werden.

Für die im halbjährlichen Rhythmus vorgenommene Überprüfung und gegebenenfalls Umschichtung der Indexmitglieder wird eine Managementgebühr von 0,75% p.a. erhoben. Der Börsenbetreiber Index ist ein Performance Index, d.h. die Dividenden werden in voller Höhe reinvestiert und fließen damit dem Anleger steuerfrei zu. Das Zertifikat der Commerzbank hat eine unbegrenzte Laufzeit.

Die Valutierung des Zertifikats, das an der EUWAX sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt wird, erfolgt am 01. Februar 2008.

Aktie im Fokus: K+S – Aktienexperten sehen über 50 Prozent Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns K+S notierte am 10. Oktober 2019 auf einem Verlaufstief von 11,88 Euro. Bis zum 07. November 2019 stieg das Wertpapier dann auf ein Zwischenhoch von 13,60 Euro an. Derze…

Gold im Erholungsmodus!

Das Edelmetall hat es geschafft nach den starken Verlusten der letzten Wochen einen Boden auszubilden. Im Klartext An der Marke von 1.445 US-Dollar haben die Anleger den Abverkauf vorerst gestoppt …

Aktie im Fokus: Linde – Analysten sehen noch etwa 15 Prozent Kurspotential

Die Aktie des DAX-Konzerns Linde notierte am 24. Juli 2019 mit 184,85 Euro auf einem letzten hier relevanten Zwischenhoch. Seitdem fiel das Wertpapier bis zum 15. August 2019 auf ein Verlaufstief v…

Die Bären lauern auf das Impeachment – Geht Trump, kommt der Crash

Das Theater der öffentlichen Anhörungen in Washington hat begonnen. Noch geht niemand davon aus, dass Präsident Donald Trump abgesetzt wird – dafür sprechen die jüngsten Allzeithochs. Kein Wunder, …

Aktie im Fokus: Elringklinger – Wo liegen potenzielle Trendwendepunkte?

Übergeordnet spiegelt das Wertpapier des Automobilzulieferers Elringklinger ein beschämendes Bild wider, die Aktie steckt seit Längerem in einem langfristigen Abwärtstrend. Die letzten markanten Ti…

Aktie im Fokus: Bayer – Analysten sehen über 20 Prozent Kurspotential

Die Aktie des DAX-Konzerns Bayer notierte am 06. März 2019 auf einem Jahreshoch von 73,17 Euro. Bis zum 03. Juni 2019 fiel das Wertpapier dann bis auf ein langfristiges Verlaufstief von 52,02 Euro …

Ölpreis: Warten auf den großen Knall!

Seit Tagen wechseln sich rund um den Handelskrieg zwischen China und den USA positive und negative Gerüchte und Aussagen ab, und der Markt weiß nicht so recht wohin er tendieren soll.Es fehlt ein k…

Wirtschaftskalender: BIP-Daten aus der Eurozone

1030 Uhr | Großbritannien | Einzelhandelsumsätze (Oktober) Das GBP wurde im Oktober von vielversprechenden Schlagzeilen zum Brexit getrieben, und dies dürfte sich in naher Zukunft kaum ändern. Die …

comdirect Brokerage Index: Privatanleger glauben an positive Dax-Entwicklung

Der comdirect Brokerage Index für Oktober 2019 liegt bei 99,2 PunktenHintergrund comdirect Brokerage IndexDer comdirect Brokerage Index erscheint monatlich. Die Daten zur Berechnung des Index sind …