MENUMENU

RoboMarkets – Broker

RoboMarkets ist ein auf den Forexhandel und CFD-Handel spezialisierter Broker. Gegründet 2009, hat sich RoboMarkets auf den Handel mit Devisen und CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Aktien fokussiert. Die RoboMarkets Gruppe betreut über 730.000 Kunden in 169 Ländern. Bis Anfang 2018 war RoboMarkets unter dem Namen RoboForex bekannt.

Forexbroker RoboMarkets

Im Bereich des Devisenhandels bietet der Forex Broker RoboMarkets bis zu 36 Währungspaare, die – abhängig von der Erfahrung des Anlegers – mit einem Hebel von bis zu 1:30 (Privatkunden) bzw. 1:1000 (Professionelle Kunden) gehandelt werden können. Des weiteren verfügt RoboMarkets über verschiedene Kontomodelle, so daß die Handelsgebühren sich entweder aus dem Spread ergeben oder über eine Provision abgerechnet werden.

CFD-Broker RoboMarkets

Beim CFD Broker RoboMarkets können Trader Aktien, Indizes, Edelmetalle und Energierohstoffe als CFD handeln. Insgesamt können über 7.500 Basiswerte als CFD gehandelt werden, wobei der maximale Hebel für Indizes und Rohstoffe bis 1:20 (Privatkunden) bzw. 1:100 (Professionelle Kunden) gewählt werden kann. Beim Handel mit Aktien-CFDs liegt der maximale Hebel je nach Liquidität der jeweiligen Aktie zwischen 1:2 und 1:5 (Privatkunde) bzw. 1:20 (Professioneller Kunde).

RoboMarkets Handelsplattformen

Der CFD und Forex Broker RoboMarkets bietet mit dem MetaTrader 4, dem MetaTrader 5 und dem R Trader ein umfangreiches Angebot an Handelsplattformen.

Der RoboMarkets MetaTrader 4 kann mit Windows, Mac und Linux Betriebssystemen genutzt werden und steht zudem auch als WebTrader zur Verfügung. Darüber hinaus wird der MetaTrader 4 auch als mobile App für iOS und Android Betriebssysteme angeboten.

Zusätzlich zum MetaTrader 4 wird auch der RoboMarkets MetaTrader 5 angeboten, der gegenüber dem MetaTrader 4 über zusätzliche Indikatoren, grafische Objekte, Zeitfenster, Orderarten und Tools verfügt und die Markttiefe sowie Volumina der Handelsinstrumente anzeigt.

Beim RoboMarkets R Trader handelt es sich um eine browserbasierte Handelsplattform speziell für den Handel mit Aktien-CFDs. Zusätzlich können über den R Trader aber auch Devisen, Indizes, Kryptowährungen und ETFs gehandelt werden. Der R Trader verfügt über 33 technische Indikatoren, 30 technische Objekte, 9 standardmäßige und über 100 benutzerdefinierte Zeitrahmen.

RoboMarkets Kontotypen
RoboMarkets bietet Tradern 5 verschiedene Kontomodelle an, die sich hinsichtlich der Preisstellung (Markup und/oder Kommission), handelbare Basiswerte und Mindesteinzahlung unterscheiden. Auf allen Konten können Micro-Lots (0,01 Lot) gehandelt werden.

Beim RoboMarkets Robo.Cent Konto fällt keine Provision an. Dafür bietet das Konto STP Spreads ab 1,3 Pips (EUR/USD typisch 1,6 Pips) auf den Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Beim Robo.Cent Konto kann das Konto in EUR, USD oder Gold als Kontowährung geführt werden. Das Handelsangebot umfasst Devisen und Metalle.

Beim RoboMarkets Robo.Pro Konto fällt ebenfalls keine Provision an. Auch diese Konto bietet STP Spreads ab 1,3 Pips (EUR/USD typisch 1,6 Pips) auf den Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Das Robo.Pro Konto kann ebenfalls in EUR, USD oder Gold als Kontowährung geführt werden. Das Handelsangebot umfasst Devisen, Metalle sowie Index-CFDs und CFDs auf Öl. Die Index-CFDs und die CFDs auf Öl stehen allerdings nicht im MetaTrader 5 zur Verfügung.

Beim RoboMarkets Robo.ECN Konto fällt eine Kommission von 2,- USD/Lot Halfturn an. Die STP Spreads beginnen ab 0,1 Pips (EUR/USD ab 0,1 Pips, typisch 0,4 Pips) auf den Handelsplattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5. Das Robo.ECN Konto kann ebenfalls in EUR, USD oder Gold als Kontowährung geführt werden. Das Handelsangebot umfasst Devisen, Metalle sowie Index-CFDs und CFDs auf Öl. Die Index-CFDs und die CFDs auf Öl stehen auch bei diesem Konto nicht im MetaTrader 5 zur Verfügung.

Das RoboMarkets Robo.Prime Konto bietet mit einer Kommission von 1,5 USD/Lot Halfturn Interbanken-Spreads ab 0,0 Pips (EUR/USD typisch 0,3 Pips) auf der Handelsplattform MetaTrader 4. Auch das Robo.Prime Konto kann in EUR, USD oder Gold als Kontowährung geführt werden wobei die Mindesteinzahlung bei 5.000 USD oder dem entsprechenden Gegenwert in einer anderen Währung liegt. Das Handelsangebot umfasst Devisen, Metalle sowie Index-CFDs und CFDs auf Öl.

Das R Trader Konto ist vor allem für den CFD Handel gedacht. Das Handelsangebot umfasst über 7.500 als CFD handelbare Basiswerte, darunter Aktien aus den USA, Deutschland und der Schweiz, ETFs, Indizes und Kryptowährungen (Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash, Ethereum, Litecoin und Ripple).

Die Provisionen für den Handel mit deutschen Aktien liegen bei 0,09% bzw. mindesten 2,80 Euro und 0,02 USD je Aktie bzw. mindestens 2,- USD für amerikanische Aktien. Die Kontoführung ist ein EUR und USD möglich und die Mindesteinzahlung liegt bei 100 USD oder dem entsprechenden Gegenwert in Euro.

Kundenservice bei RoboMarkets
Trader können sich bei Fragen per E-Mail, Live-Chat oder Telefon mit dem deutschsprachigen RoboMarkets Kundenservice in Verbindung setzen. Der Kundenservice ist börsentäglich zwischen 9 und 18 Uhr zu erreichen.

Der Broker RoboMarkets hat im Januar 2017 bei der “London FOREX Show” eine Auszeichnung für die besten Anlageprodukte erhalten. Im Jahr 2015 erhielt RoboMarkets eine Auszeichnung als “Best Retail Forex Broker” bei der MENA Forex Show in Dubai sowie als “Best ECN Broker” bei den IAFT Awards.

RoboMarkets – Einlagensicherung und Regulierung

Die Konten von Kunden aus der EU sowie des europäischen Wirtschaftsraumes werden bei Barclays geführt und die Geldmittel der Kunden werden getrennt von den Geldmitteln des Unternehmens verwahrt (seggregierte Einzelkonten). Des weiteren sind Kundeneinlagen durch den Anlegerentschädigungsfonds ICF bis zu einer Höhe von 20.000 Euro geschützt.

Für den europäischen Markt erfolgt die Regulierung von RoboMarkets durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC, Lizenznummer 191/13). RoboMarkets ist auch bei der britischen Financial Conduct Authority (FCA, Registriernummer 608962) registriert.

RoboMarkets – BaFin Informationen

Die RBFX Consultant GmbH ist als vertraglich gebundener Vermittler (vgV) nach § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) der RoboForex (CY) Ltd tätig. RoboMarkets ist ein Handelsname der Firma RoboForex (CY) Ltd. Die RBFX Consultant GmbH ist bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in dem Register der vertraglich gebundenen Vermittler unter der Nummer 80158389 eingetragen.

BaFin Informationen zu RBFX Consultant GmbH

Auszug vom 26. September 2018:

Nr. zum Haftungsinstitut Sitz Tätig ab Tätig bis Meldedatum hist. Meldungen
80158389 Robomarkets Ltd. Limassol 25.07.2017 24.07.2017

 

 

 

BaFin Informationen zu RoboMarkets Ltd.

Auszug vom 26. September 2018:
Gattung: grenzüberschreitender Dienstleister (FDI) gem. § 53b KWG

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Sonstige nach MiFID 22.10.2013
NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):
Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐
C2    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C3    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C6    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C7    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C8    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C10    ☑    ☑    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☐
C11    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
A1 – Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 – Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 – Handel für eigene Rechnung
A4 – Portfolio-Verwaltung
A5 – Anlageberatung
A6 – Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 – Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 – Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
A9 – Betrieb eines organisierten Handelssystems (OTF)
B1 – Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 – Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 – Beratung von Unternehmen
B4 – Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 – Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 – Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 – Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 – Übertragbare Wertpapiere
C2 – Geldmarktinstrumente
C3 – Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 – Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 – Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 – Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden
C11 – Emissionszertifikate