Aktie im Fokus: Deutsche Telekom – Hoch im Visier

Société Générale: Die Aktie der Deutschen Telekom (WKN: 555750) etablierte ausgehend vom im März 2020 bei 10,41 EUR markierten 6-Jahres-Tief einen langfristigen Aufwärtstrend.

Nach dem Erreichen eines 19-Jahres-Hochs bei 18,92 EUR im August 2021 startete eine Abwärtskorrektur, die die Notierung bis zum März auf 14,47 EUR zurückführte.

Seither dominieren wieder die Bullen das Kursgeschehen.

Nach der Rückeroberung aller relevanten gleitenden Durchschnittslinien steuert das Papier bereits erneut auf das Rallyhoch bei 18,92 EUR zu. Mit Blick auf die nun überkauften Oszillatoren würde eine Verschnaufpause an dieser Hürde nicht überraschen.

Nächste Unterstützungen lassen sich bei 18,48 EUR und 17,77 EUR ausmachen. Das mittelfristige technische Bias bleibt klar bullish, solange der letztgenannte Support nicht per Tagesschluss unterboten wird.

 


 

Deutsche Telekom Kursziel

Ein nachhaltiger Anstieg über die aktuelle Hürde bei 18,92 EUR per Tagesschluss würde ein prozyklisches Anschlusskaufsignal generieren und nächste potenzielle Ziele bei 19,39 EUR und 19,79 EUR aktivieren.

Darüber wäre ein zeitnaher Vorstoß in Richtung 20,13 EUR und 20,62/20,84 EUR vorstellbar.

 

Quelle: Guidants; Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung

Quelle: Guidants; Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung

Disclaimer & Risikohinweis

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die maßgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.sg-zertifikate.de zur Verfügung. Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die WKN.

Sie sind im Begriff, ein komplexes Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Produkte nur für kurzfristige Anlagezeiträume geeignet sind. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern, den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers zu informieren, insbesondere, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Weitere Trading News Weitere Trading News