Aktie im Fokus: Evonik – Ausbruch nach oben birgt 20 Prozent Kurspotential

flatex: Rund 3,30 Euro, dies ist die Handelsspanne in der sich der Aktienkurs von Evonik Industries seit dem 25.05.2020 bewegt.

Oben ist die Handelsspanne durch eine massive horizontale Widerstandslinie bei 25,35 Euro begrenzt. Auf der Unterseite liegt die Unterstützungszone seit Ende Mai zwischen 22,81 und 22,03 Euro.

 


 

Mit einem Schlusskurs von 23,66 Euro im gestrigen Xetra-Handel notiert der Aktienkurs inmitten dieser Handelsspanne. Aktuell notiert die Aktie bei 22,71 Euro.

Ein Ausbruch nach oben könnte das Jahreshoch 2020 bei 27,59 Euro zum Ziel haben, bei einem Durchbruch nach unten liegt die nächste Unterstützungszone bei 20,04 Euro.

 

Evonik Tageschart

Evonik Tageschart

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge