Aktie im Fokus: Fresenius Medical Care – weiterhin im Aufwärtstrend

CapTrader: Die Fresenius Medical Care (FME) Aktie dreht aktuell an der unteren Trendkanallinie nach oben. Der übergeordnete Aufwärtstrendkanal ist seit Ende 2016 intakt. Die 200-Tage-Linie wurde einige Male, wie auch zuletzt unterschritten, kurze Zeit später jedoch wieder zurückerobert. Aktuell bilden sich bullische Divergenzen im Chart und CCI Indikator.

Im Tageschart ergibt sich ein möglicher long Einstieg bei 84,47 EUR mit einer Absicherung bei 81,18 EUR und einem Kursziel von mindestens 87,60 EUR.

 

Weitere Aktien-Analysen:

Henkel Aktie unter Druck
In Q1/2018 haben Lieferschwierigkeiten in Nordamerika die Geschäfte von Henkel belastet. Die Probleme sind auf eine Umstellung in den Logistik-Systemen in den dortigen Konsumgütergeschäften zurückzuführen. Henkel geht nun davon aus, dass…

Lufthansa mit Bodenbildung?
Die Deutsche Lufthansa notierte am 04. Januar bei 31,26 Euro auf einem Hoch. Danach sank das Wertpapier bis auf 25,52 Euro. Aufgrund dieses Kursverlaufs könnten…

Die Anlageempfehlungen oder andere Informationen mit Empfehlungenoder Vorschlägen für Anlagestrategien – im folgenden “Finanzanalysen” stellen keine Anlage-, Rechts- oder Steuerberatung dar. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung des Verfassers wieder, die nicht notwendigerweise der Meinung der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH entspricht. Alle Meinungen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die Meinungen können von Einschätzungen abweichen, die in anderen von der FXFlat veröffentlichten Dokumenten, Tradesignalen oder Research-Veröffentlichungen vertreten werden. Die Beiträge werden nur zu Informationszwecken und ohne vertragliche oder sonstige Verpflichtung zur Verfügung gestellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Angemessenheit der vorstehenden Angaben oder Einschätzungen wird keine Gewähr übernommen.

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge