Aktie im Fokus: Fresenius – mögliche Umkehr

CapTrader: Bei Fresenius (FRE) gibt es erste Anzeichen für eine Umkehr, nachdem der Wert deutlich nachgegeben hatte. Fast 30% seit Mitte Oktober fiel die Aktie in den letzten Wochen. Nun kreuzen sich die Signallinien im MACD Indikator in einem stark überverkauften Bereich.

Potential gäbe es bis zur SMA 50 bzw. SMA 200 Linie.

 


 

Im Tageschart ergibt sich ein möglicher long Einstieg bei 51.44 EUR mit einer Absicherung bei 47.62 EUR und einem Kursziel von mindestens 56 EUR.

 

Fresenius Aktie Chart

Fresenius Aktie Chart

 

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge