Aktie im Fokus: Meta Platforms fällt nach Trump-Kommentaren um 5%

XTBMeta Platforms fiel am Montag um 5% und ist damit eines der Unternehmen mit der schlechtesten Performance im S&P 500.

Bereits am Freitag gab die Meta Aktie rund 3% nach.

Dies ist der stärkste Einbruch des Unternehmens an einem Tag seit Oktober 2023.

Der Rückgang kommt, nachdem Donald Trump, ehemaliger US-Präsident und Spitzenkandidat der Republikaner bei den diesjährigen Präsidentschaftswahlen, ein Interview mit CNBC gab.

Trump sagte in dem Interview, dass es zwar viel Gutes und viel Schlechtes bei TikTok gebe, er aber gegen ein Verbot der Social-Media-Plattform sei, da dies Facebook zugute käme.

Trump sagte, er halte Facebook für einen “Feind des Volkes”.

Dies ist eine scharfe Kehrtwende gegenüber der Zeit, als Trump das Amt des US-Präsidenten innehatte und drohte, TikTok vom US-Markt zu verbannen.

Während die Kommentare von Trump ein unternehmensspezifischer Grund für die heutige Abwärtsbewegung der Meta-Aktien sind, sollte gesagt werden, dass die Schwäche in einem breiteren Tech-Sektor zu erkennen ist.

Die Stimmung gegenüber Tech-Aktien verschlechtert sich, da sich viele über die jüngste Kursentwicklung von Nvidia Sorgen machen, vor allem über den Umschwung, den wir am Freitag gesehen haben.

 

Meta Platforms stabilisiert sich bei $480 – Erholungsversuch im Gange

Ein Blick auf das Stundenchart von Meta Platforms (META.US) zeigt, dass die Aktie den heutigen Handel niedriger begann und in den ersten Stunden des Kassahandels weiter fiel.

Der Rückgang scheint zumindest vorerst an der Unterstützungszone bei 480$ gestoppt worden zu sein.

In diesem Bereich gab es im vergangenen Monat eine gewisse Kursreaktion.

Bei Redaktionsschluss war ein Erholungsversuch zu erkennen.

Der Preis nähert sich einem kurzfristigen Schwankungsniveau im Bereich von 490 $.

 

Meta Platforms Stundenchart; Quelle: xStation5 von XTB

Meta Platforms Stundenchart; Quelle: xStation5 von XTB

 

Meta Platforms Aktie – Interaktiver Chart

 

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.300 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB 3.500 echte Aktien und 400 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission (bei mona...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News