Aktie im Fokus: RCI Hospitality – Betreiber von Herrenclubs mit über 100% Kurspotenzial

Freedom24: RCI Hospitality Holdings (RICK) ist das einzige öffentliche Unternehmen, das sich auf den Besitz und das Management von Gentlemen’s Clubs (hochwertigen Strip-Clubs) unter den Marken Rick’s Cabaret, Tootsie’s Cabaret, Club Onyx, Cheetah Gentlemen’s Club, The Seville, Heartbreakers Gentlemen’s Club, Baby Dolls und anderen spezialisiert.

Darüber hinaus besitzt und betreibt RCI Hospitality die Franchise von Bombshells Restaurants und Sportbars.

Früher bekannt als Rick’s Cabaret International, wurde das Unternehmen 1983 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Houston, Texas, USA.

 

Was ist die Idee?

Klassische Investment- und Hedge-Fonds sowie andere institutionelle Anleger sind Schlüsselakteure auf den Finanzmärkten.

Sie verwalten riesige Kapitalmengen und investieren sie in verschiedene Vermögenswerte, um ihre Anlageziele zu erreichen.

Im Gegensatz zu Einzelanlegern verfügen institutionelle Anleger oft über weitaus größere Ressourcen, Erfahrungen und Zugang zu Informationen, die es ihnen ermöglichen, eine gründliche Analyse durchzuführen und fundierte Anlageentscheidungen zu treffen.

Warum sollten Sie in die gleichen Aktien investieren wie institutionelle Anleger?

Erstens basieren ihre Anlageentscheidungen häufig auf einer sorgfältigen Untersuchung der finanziellen Situation von Unternehmen, ihrem Marktpotential, Managementstrukturen und anderen kritisch wichtigen Aspekten.

Dies macht die von ihnen ausgewählten Aktien potenziell attraktiv für Investitionen.

Zweitens können große institutionelle Investitionen als Vertrauensindikator für zukünftiges Wachstum und Unternehmenserfolg dienen.

Wenn solche Anleger erhebliche Mittel in die Aktien eines Unternehmens investieren, wird dies oft vom Markt als positives Signal wahrgenommen, das das Interesse anderer Anleger an dem Vermögenswert erhöhen und folglich den Wert der Aktien steigern kann.

Drittens können Investitionen institutioneller Investoren zur Verbesserung der Corporate Governance und der betrieblichen Effizienz der Unternehmen beitragen, in die sie investieren.

Durch ihren Einfluss können institutionelle Investoren bedeutende Veränderungen initiieren, die auf die Verbesserung der Unternehmensleistung abzielen und im Gegenzug zu einem Anstieg des Aktienwerts führen können.

Daher können Investitionen in von institutionellen Investoren ausgewählte Aktien den Marktteilnehmern die Möglichkeit bieten, Gewinne aus dem Wachstum und der Entwicklung von vielversprechenden Unternehmen zu ziehen, deren Wert sich dank qualifizierter Führung und positivem Einfluss von Großaktionären erheblich steigern kann.

 

Warum gefällt uns RCI Hospitality Holdings Inc?

Obwohl RCI Hospitality bereits in den frühen 1980er Jahren gegründet wurde, erhielt das Unternehmen seine moderne Form und Entwicklungsbahn erst im Jahr 1998, als Eric Langan, damals 21 Jahre alt und Präsident und CEO des Unternehmens, seine Baseballkarten-Sammlung für 40.000 Dollar verkaufte und einen lokalen Stripclub erwarb.

Später erwarb Langan eine Kontrollbeteiligung an RCI und wurde CEO nach dem Zusammenschluss mit seiner eigenen öffentlichen Firma Taurus Inc., die eine Reihe von XTC Cabarets besaß.

Unter der Leitung von Langan wurde RCI zum führenden Konsolidierer in der Erwachsenen-Nachtclub-Branche und erweiterte seine Aktivitäten auf verwandte Bereiche wie Sportbars und Restaurants.

Die letzten zwei Jahre waren schwierig für die Aktionäre von RCI Hospitality.

Nachdem sie im Januar 2022 historische Höchststände erreicht hatten, sind die Aktien des Unternehmens seitdem um etwa 47% ihrer Marktwert verloren.

Zuerst waren die Verschärfung der Geldpolitik und die steigenden Zinsen der größte Gegenwind für das Unternehmen, was sein Potenzial zur Konsolidierung der Branche – einen Schlüsseltreiber für das Wachstum von RCI Hospitality – begrenzte.

Dann kamen Probleme in der Bombshells-Sparte hinzu, die das Unternehmen bei gleichnamigen Militärstil-Restaurants mit Schwerpunkt auf amerikanischer Küche und Sportübertragungen betreibt.

Im 2. Quartal 2024 verringerten sich die vergleichbaren Verkäufe von Bombshells um 10,4% und beliefen sich auf 12,8 Millionen Dollar.

 

Aktientrend von RCI Hospitality; Quelle: TradingView

Aktientrend von RCI Hospitality; Quelle: TradingView

 

Marktreaktion auf Bombshells’ Umsatzrückgang übertrieben

Aus unserer Sicht ist die Marktreaktion auf den Rückgang der vergleichbaren Umsätze von Bombshells übertrieben, da der Großteil des Umsatzes von RCI Hospitality auf das Segment der Erwachsenenclubs entfällt – etwa 81%.

Darüber hinaus ist die Konsolidierung des Strip-Club-Marktes ein Haupttreiber für das langfristige Wachstum des Unternehmens.

Die derzeitige Konjunktur am Markt bietet erhebliches Potenzial für die Entwicklung des Kerngeschäfts von RCI Hospitality.

Das Angebot an Erwachsenenclubs in den USA ist stark eingeschränkt, da Lizenzen heute fast unmöglich zu erhalten sind, da die Kommunen keine neuen Strip-Clubs in ihren Gebieten sehen möchten.

Auch kleinere lokale Clubs schließen, was hochwertigen Clubs zugutekommt, die sich durch eine günstige Lage und ein hohes Managementniveau auszeichnen.

Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach solchen Erlebnissen stetig an, da das Durchschnittsalter der Heirat in den USA ständig steigt.

 

Durchschnittsalter der Eheschließung in den USA; Quelle: Statista

Durchschnittsalter der Eheschließung in den USA; Quelle: Statista

 

RCI Hospitality nutzt Marktlücken: Konsolidierung der Erwachsenenclub-Branche

Laut Daten von RCI Hospitality verwalten viele Besitzer ihre Clubs seit über 30 Jahren und nähern sich dem Rentenalter.

Und das ist nicht die Art von Geschäft, die sie an die nächste Generation weitergeben möchten.

Es gibt jedoch wenige Käufer für diese Vermögenswerte.

Lokale Geschäftsleute haben nicht die einzigartigen Fähigkeiten, um spezifische Risiken wie Drogenhandel und Prostitution zu minimieren.

Institutionelle Anleger meiden auch solche Einrichtungen, da sie ESG-Bewertungsrisiken schaffen.

Daher bietet das Vorhandensein einer großen Anzahl von Verkäufern und der Mangel an Käufern RCI Hospitality eine außergewöhnliche Gelegenheit.

Als einziges Unternehmen auf dem Markt mit Zugang zum öffentlichen Kapitalmarkt kann RCI Hospitality eine Branche mit hoher Profitrate konsolidieren.

Die Entwicklungsstrategie von RCI Hospitality basiert auf dem gleichen Modell wie bei vielen Immobilieninvestmentgesellschaften (REIT).

Das Unternehmen eröffnet keine neuen Einrichtungen unter seinen eigenen Marken, sondern kauft bestehende Clubs auf.

Dank spezieller Kompetenzen verbessert RCI Hospitality den Nettobetriebsertrag (NOI) der erworbenen Einrichtungen und erweitert die Spanne zwischen den Kapitalkosten, die zur Finanzierung des Objekts benötigt werden, und der Rentabilität des investierten Kapitals (ROIC), die dieses Objekt generiert.

Allerdings, wenn Immobilien-Trusts eine Spanne von 100-200 Basispunkten aufweisen, verdient RCI Hospitality 1000-2000 bp.

Die beispielhafte Effizienz von RCI Hospitality wird durch die folgenden Faktoren bedingt:

  • Die meisten Nachtclubbesitzer sind nicht besonders versierte Geschäftsleute und entfalten daher nicht das volle Potenzial ihrer Etablissements. Durch Verbesserung von Operationen, Integration einzelner Clubs in ihr Portfolio und Einsparungen durch Skalierung kann RCI Hospitality den Cashflow der Etablissements erheblich steigern. Zum Vergleich: Wenn Immobilien-Trusts den Cashflow der erworbenen Objekte nur um 5% – 10% verbessern können, verbessert RCI Hospitality die Kennzahl um 15% – 20% im Laufe eines Jahres.
  • Dank der Dominanz von Verkäufern über Käufer von Clubs erhält RCI Hospitality die Möglichkeit, Geschäfte zu für sie günstigen Bedingungen abzuschließen. Das Unternehmen kauft Clubs mit einem EV / EBITDA-Multiplikator von 4x. Nach der Umsetzung strategischer Verbesserungen und Wachstum von NOI wird der tatsächliche Multiplikator auf weniger als 3,5x reduziert.
  • Mit Zugang zu öffentlichen Kapitalmärkten kann RCI Hospitality die günstigsten Kreditfinanzierungen anziehen. Am Ende des ersten Quartals 2024 betrug der gewichtete Durchschnittszinssatz für Schulden 6,61%.

 

Durchschnittlicher gewichteter Zinssatz auf die Verschuldung; Quelle: Unternehmenspräsentation

Durchschnittlicher gewichteter Zinssatz auf die Verschuldung; Quelle: Unternehmenspräsentation

 

Umsatz und Cashflow deutlich gesteigert

Durch die Umsetzung dieser Strategie hat RCI Hospitality beeindruckendes Wachstum in operativen und finanziellen Kennzahlen gezeigt.

In den letzten acht Jahren hat sich der Umsatz des Unternehmens von $135,4 Millionen auf $293,8 Millionen erhöht, was einem Wachstum mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 10,2% entspricht.

Der bereinigte EBITDA ist von $34,1 Millionen auf $85,0 Millionen gestiegen, mit einer CAGR von 12,1%.

Der freie Cashflow über den gleichen Zeitraum zeigte eine CAGR von 17,2% und erreichte $53,2 Millionen zum Ende des Jahres 2023.

Es ist bemerkenswert, dass das Wachstum des Unternehmens nicht mit einer Verwässerung des Kapitals einherging, die Anzahl der Aktien auf vollständig verwässerter Basis fiel von 10,41 Millionen auf 9,34 Millionen.

 

Langfristige Dynamik der Hauptfinanzindikatoren von RCI Hospitality; Quelle: Unternehmenspräsentation

Langfristige Dynamik der Hauptfinanzindikatoren von RCI Hospitality; Quelle: Unternehmenspräsentation

 

RCI Hospitality Aktie Chart

In diesem Jahr plant RCI Hospitality, zwei Casinos zu eröffnen: Rick’s Cabaret Steakhouse & Casino und Bombshells Sports Casino in Central City, Colorado.

Central City ist eine sehr kleine Stadt mit einer Bevölkerung von 779 Menschen, etwa 45 Minuten Fahrt von Denver, Colorado entfernt.

Die einzigen drei Orte, an denen Glücksspiele im Raum Denver erlaubt sind, sind Black Hawk, Cripple Creek und Central City.

Denver ist nach Las Vegas der größte Markt, daher ist der Plan, ein Casino auf einem wachsenden Markt zu eröffnen, einige Jahre nachdem die Stadt Glücksspielebeschränkungen aufgehoben hat, vielversprechend.

Central City ist ein günstiger Standort für solche Projekte, da es in der Nähe von fünf Skigebieten liegt und im Sommer eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten wie Angeln, Rafting, Wandern und Jagen zur Verfügung stehen.

RCI Hospitality plant, beide Casinos im Geschäftsjahr 2024 zu eröffnen und hofft, alle Lizenzen in diesem Monat zu erhalten.

Es wird erwartet, dass von diesem Punkt an weitere 90 bis 120 Tage benötigt werden, um alle Spielautomaten zu installieren, zu testen und von der Regierung genehmigt zu bekommen.

So sollten die Casinos bis Jahresende in Betrieb sein und bereits kurzfristig zum Unternehmensergebnis beitragen.

Es wird erwartet, dass sie RCI Hospitality mehr als $60 Millionen Umsatz bringen werden.

Während einer Telefonkonferenz mit Analysten wies der CEO von RCI Hospitality darauf hin, dass das Unternehmen eine dritte Immobilie in Central City für eine mögliche zukünftige Erweiterung eines seiner Casinos erworben hat, sollte das Geschäft erfolgreich sein.

 

 

RCI Hospitality Finanzkennzahlen

Die Finanzkennzahlen von RCI Hospitality für die letzten 12 Monate (TTM) können wie folgt zusammengefasst werden:

  • Der Gesamtumsatz betrug 298,5 Millionen US-Dollar gegenüber 293,8 Millionen US-Dollar im Vorjahr.
    Der Umsatz der Nachtclubs – das Hauptsegment – stieg um 3% und erreichte 243,8 Millionen US-Dollar, während der Umsatz von Bombshells um 4% auf 53,5 Millionen US-Dollar sank.
  • Der Bruttoertrag stieg von 254,8 Millionen US-Dollar auf 257,3 Millionen US-Dollar.
    Die Bruttomarge sank leicht von 86,72% auf 86,21%.
  • Der Betriebsgewinn sank von 51,5 Millionen US-Dollar auf 39,0 Millionen US-Dollar, was auf steigende Löhne, Verwaltungskosten sowie Abschreibungen und Wertminderungen zurückzuführen ist.
    Die operative Marge sank von 17,52% auf 13,06%.
  • Der Nettogewinn belief sich auf 19,3 Millionen US-Dollar gegenüber 29,2 Millionen US-Dollar.
    Die Nettogewinnmarge sank von 9,95% auf 6,46%.

 

Entwicklung der finanziellen Kennzahlen des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

Entwicklung der finanziellen Kennzahlen des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

 

 

Margenentwicklung des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

Margenentwicklung des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

 

RCI Hospitality generiert einen stabilen Cashflow:

  • Der operative Cashflow betrug 51,9 Millionen $ gegenüber 59,1 Millionen $ am Jahresende.
    Der Rückgang des Indikators ist auf einen Rückgang des Nettogewinns zurückzuführen.
  • Trotz des Rückgangs des operativen Cashflows stieg der freie Cashflow von 18,7 Millionen $ auf 20,8 Millionen $, da die Kapitalinvestitionen von 40,4 Millionen $ auf 31,1 Millionen $ zurückgingen.

 

Cashflow des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

Cashflow des Unternehmens; Quelle: vom Autor erstellt

 

 

RCI Hospitality hat eine hohe Verschuldung:

  • Die Gesamtschulden betragen 231,9 Millionen $, gegenüber 20,0 Millionen $ in Bargeld und Bargeldäquivalenten.
  • Die Nettoverschuldung beträgt 212,0 Millionen $, was dem 2,73-fachen des EBITDA-Indikators entspricht (Netto-Schulden/EBITDA – 2,73x).
  • Zur gleichen Zeit ist die Verschuldung des Unternehmens beherrschbar, weil: a) der Großteil der Verbindlichkeiten durch Immobilien gesichert ist, wodurch sie eine niedrige gewichtete durchschnittliche Kapitalkosten haben; b) wir erwarten, dass die Eröffnung eines Casinos in Colorado zu einem signifikanten Wachstum der Finanzkennzahlen führen wird, was zu einer organischen Reduzierung der Verschuldung führen wird; c) die Schulden sind optimal über die Zeit verteilt.

 

Zeitplan für die Tilgung der Verbindlichkeiten von RCI Hospitality; Quelle: Unternehmenspräsentation

Zeitplan für die Tilgung der Verbindlichkeiten von RCI Hospitality; Quelle: Unternehmenspräsentation

 

RCI Hospitality Bewertung

Direkte Analoga zum Vergleich mit RCI Hospitality existieren nicht.

Unsere Stichprobe für eine vergleichbare Bewertung beinhaltet Unternehmen aus der Unterhaltungs- und Freizeitindustrie.

Trotz des Vorhandenseins von Wachstumstreibern, die früher festgestellt wurden, wird RCI Hospitality mit einem Rabatt auf das Branchenmittel für die folgenden Multiplikatoren gehandelt:

EV/Sales – 2,23x, EV/EBITDA – 8,32x, FWD EV/EBITDA – 8,65x, P/Cash flow – 8,64x, P/E – 17,10x, FWD P/E – 9,77x.

 

Vergleichsbewertung; Quelle: zusammengestellt vom Autor

Vergleichsbewertung; Quelle: zusammengestellt vom Autor

 

 

Schlüsselrisiken

  • RCI Hospitality arbeitet in einer äußerst zyklischen Branche. Es besteht die Möglichkeit, dass eine Verlangsamung des Wirtschaftswachstums und eine Verschlechterung der Verbraucherstimmung erheblichen Einfluss auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens haben könnten.
    In diesem Fall könnten RICK-Aktien über einen längeren Zeitraum unter Druck geraten.
  • Eine erhebliche Konzentration auf Akquisitionen birgt Risiken für den Aktienwert von RCI Hospitality. Es besteht die Möglichkeit, dass das Unternehmen für einen bestimmten Vermögenswert zu viel bezahlt oder dass die fundamentalen Qualitäten der erworbenen Vermögenswerte schlechter ausfallen als ursprünglich angenommen.

 

RCI Hospitality Aktie Chart

 

Anmerkung der Redaktion: Aktuelle Kursziele

Die aktuellen Kursziele der Analysten für RCI Hospitality lauten wie folgt:

  • Das durchschnittliche Kursziel beträgt 100,67 USD
  • Das mittlere Kursziel liegt bei 100 USD
  • Das höchste Kursziel ist 115 USD
  • Das niedrigste Kursziel beträgt 87 USD

Das Unternehmen hat Bewertungen von Analysten erhalten, wobei einer die Einstufung “Outperform” und ein anderer “Keine Meinung” vergab.

 

 

 

Themen im Artikel

Infos über Freedom24

  • Online Broker
  • ETF Broker
  • Fonds Broker
Freedom24:

Freedom Finance Europe Ltd, und damit die dazugehörige Webplattform Freedom24, ist die EU-Tochtergesellschaft der an der NASDAQ gelisteten und von der SEC lizenzierten Freedom Holding Corp.

Freedom24 ermöglicht den Handel an mehr als 15 Börsenplätzen in Europa, Nordamerika und Asien. Üb...

Disclaimer & Risikohinweis

Freedom Finance Europe Ltd bietet Finanzdienstleistungen in der Europäischen Union gemäß der CIF 275/15-Lizenz für alle Arten von Aktivitäten an, die von Unternehmen benötigt werden, erteilt von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) am 20.05.2015.

Haftungsausschluss: Weitere Informationen sind auf Anfrage erhältlich. Anlagen in Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten sind immer mit Risiken eines Kapitalverlusts verbunden. Der Kunde ist aufgefordert, sich selbst zu informieren und sich mit den Risikohinweisen vertraut zu machen. Meinungen und Einschätzungen sind die Grundlagen unserer Beurteilung zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Materials und können ohne Vorankündigung geändert werden. Provisionen, Gebühren oder andere Abgaben können die finanzielle Rendite mindern. Die vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Dieses Material ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten gedacht. Die hierin enthaltenen Meinungen und Empfehlungen berücksichtigen nicht die individuellen Umstände, Ziele oder Bedürfnisse des Kunden und stellen keine Anlageberatung dar. Der Empfänger dieses Dokuments muss seine eigenen, unabhängigen Entscheidungen über die hierin genannten Wertpapiere oder Finanzinstrumente treffen. Die Informationen stammen aus Quellen, die von Freedom Finance Cyprus Ltd. oder seinen verbundenen Unternehmen und/oder Tochtergesellschaften (insgesamt Freedom Finance) als zuverlässig erachtet werden, aber sie garantieren nicht ihre Vollständigkeit oder Richtigkeit, mit Ausnahme von etwaigen Angaben hinsichtlich der Offenlegungen gegenüber der FFCY und/oder ihre verbundenen Unternehmen und die Beteiligung des Analysten an dem Emittenten, der Gegenstand der Untersuchung ist. Sofern nicht anders angegeben sind alle Preise Richtwerte zum Zeitpunkt des Börsenschlusses für die besprochenen Wertpapiere.

[link-whisper-related-posts]

Freedom24 News

Weitere Trading News