Aktienanalyse: Deutsche Telekom – Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung

flatex: Es tut sich was beim Aktienkurs der Deutschen Telekom. Der gestrige Kursanstieg um 2,29 Prozent auf 15,20 Euro bedeutete gleichzeitig ein Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung seit Ende März dieses Jahres. Damit könnte eine Schließung der Kurslücke bei 15,53 Euro das nächste Ziel sein.

Eine wichtige Unterstützung liegt auf der Oberseite des bisherigen Seitwärtstrends bei rund 15,10 sowie bei 14,67 und 14,56 Euro.

 


 

Nach einer möglichen Schließung des Gaps ist das bisherige Jahreshoch 2019 bei 15,88 Euro als nächster Widerstand einzustufen.

 

Deutsche Telekom Aktienanalyse

Deutsche Telekom Aktienanalyse

 


 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge