Außerplanmäßige Änderung in SDAX

Villeroy & Boch ersetzt OVB Holding zum 20. November

Die Deutsche Börse hat einen außerplanmäßigen Wechsel in SDAX® bekannt gegeben. Der Streubesitzanteil des SDAX-Mitglieds OVB Holding liegt unter der Mindestgrenze von zehn Prozent, die Aktie erfüllt somit nicht mehr die Voraussetzungen für einen Verbleib im Index. Villeroy & Boch wird für die Aktie von OVB Holding in SDAX aufgenommen.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutschen Börse ist der 3. Dezember 2009.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge