Brenntag: Abwärtstrend noch nicht gestoppt?

flatex: Die Aktie des MDAX-Konzerns Brenntag notierte am 15. April 2015 auf einem Hoch von 59,42 Euro. Danach bildete die Aktie ein übergeordnetes Verlaufstief am 11. Februar 2016 bei 39,84 Euro aus.

Diese Chartkonstellation könnte helfen, um die nächsten Widerstände und Unterstützungen auf der Ober- und Unterseite zu ermitteln. Die Widerstände lägen bei 51,94 Euro, 54,80 Euro, 57,45 Euro und 59,42 Euro. Die Unterstützungen kämen bei 49,64 Euro, 47,33 Euro und 44,47 Euro in Betracht.

Die Experten von Credit Suisse vergaben jüngst das Kursziel von 47,00 Euro. Dieses Kursziel könnte auf die hier ermittelte Unterstützung von 47,33 Euro anspielen und könnte ebenso auf ein technisches Überschießen auf der Unterseite hindeuten.

Weitere Aktien-Analysen:

Altaba am 52-Wochenhoch

Daimler: Warburg Research hebt Kursziel an

Ceconomy – Multichannel-Profi aus Düsseldorf

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge