CFD-Broker flatex erweitert Handelszeiten auf CFDs

Nach der Erneuerung des Chartingtools reagiert der CFD-Broker flatex erneut auf die Wünsche seiner Kunden und bietet erweiterte Handelszeiten im CFD-Bereich an. Die einzelnen Handelszeiten können der ab 01.10.2014 gültigen Instrumentenliste entnommen werden.

Flatex hat die Handelszeiten für CFDs von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 23:00 Uhr auf 0:00 Uhr bis 23:00 Uhr verlängert. So können Sie nahezu fortlaufend CFDs handeln und auf eventuelle nächtliche Marktbewegungen eigenständig reagieren. Es verringert sich Ihr Risiko auf Kurslücken und Sie können Ihr eigenes Risikomanagement nahezu rund um die Uhr selbstständig steuern.

Neben der verlängerten Handelszeit wurde auch das Angebot um CFDs auf japanische Aktien erweitert.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge