Clearstream unterstützt die Entwicklung der Finanzmärkte im Nahen Osten

Clearstream unterstützt die Entwicklung einer Finanzmarktinfrastruktur im Nahen Osten: Abu Dhabi Commercial Bank ist dem Triparty Repo-Service von Clearstream als Cash Provider beigetreten. Die erste Transaktion, die im zweiten Quartal 2012 mit der Commerzbank Dubai erfolgte, wird die Entwicklung eines Triparty Repo-Marktes im Nahen Osten weiter vorantreiben. Als Sicherheit für diese Transaktionen akzeptiert die Abu Dhabi Commercial Bank Wertpapiere aus der Region. Zudem wickelte die National Bank of Abu Dhabi das erste Wertpapierleihegeschäft über das Automated Securities Lending (ASL)-Angebot von Clearstream ab. Dabei handelt es sich um einen einzigartigen Service, der die Effizienz der Abwicklung durch das automatische Verleihen von Wertpapieren optimiert.

Stefan Lepp, Mitglied des Vorstands und Head of Global Securities Financing bei Clearstream, sagte: "Der Nahe Osten ist nach wie vor einer der dynamischsten Wirtschaftsräume der Welt und Clearstream möchte die Entwicklung dieser Region weiter unterstützen. Gleichzeitig erhält unser Repo-Service über drei Parteien verstärkt Aufmerksamkeit und wir freuen uns über den Beitritt der Abu Dhabi Commercial Bank als Cash Provider."

Kevin Taylor, Treasurer bei der Abu Dhabi Commercial Bank, sagte: "Repo-Geschäfte über drei Parteien erfreuen sich im Nahen Osten immer größerer Beliebtheit, deshalb ist die ADCB sehr daran interessiert, zu dieser Entwicklung beizutragen und daran teilzuhaben. Unsere ersten Triparty-Transaktionen beweisen einmal mehr, dass die ADCB für ihr Liquiditätsmanagement auf alle verfügbaren erstklassigen Angebote zurückgreift. Weitere Teilnehmer aus der Region werden die Entwicklung eines dynamischen Triparty Repo-Marktes mit Beteiligung lokaler und internationaler Banken weiter vorantreiben und die breite Verwendung von Sicherheiten aus Mitgliedsländern des Golf-Kooperationsrates ankurbeln."

Paul Voce, Global Head of Repo bei der National Bank of Abu Dhabi, sagte: „Wir haben unsere Geschäftsbeziehung mit Clearstream weiter ausgebaut und haben das Angebot der Wertpapierleihe erfolgreich getestet. Die Wertpapierleihe stellt einen wesentlichen Bestandteil jedes liquiden Repo-Marktes dar – und wir verstehen uns als Vorreiter im Hinblick auf die weitere Förderung der Entwicklung dieser Märkte im Nahen Osten.”

Clearstream ist bereits seit vielen Jahren im Nahen Osten vertreten. Die Niederlassung in Dubai wurde 1995 gegründet, um mit einem Team aus Experten in der Region in den Bereichen Vertrieb und Kundenbeziehungen den Mittleren Osten und Afrika abzudecken. Clearstream bietet im Rahmen der Global Securities Financing (GSF) Services eine breite Palette an Sicherheitenmanagement-Dienstleistungen und eine Reihe von Wertpapierleiheprodukten an. Im Juni 2012 erreichten die durchschnittlichen monatlichen Außenstände im Geschäftsbereich GSF ein Volumen von nahezu 600 Milliarden Euro. Dies zeigt die zunehmende Bedeutung besicherter Finanzierungen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge