Consorsbank Top-Fonds im März: Allianz Thematica A

Consorsbank: Jeden Monat aufs Neue wird ein Fonds aus dem Fondsuniversum der Consorsbank zum Top-Fonds gewählt.

Kunden können bis zum 31. März 2022 den Allianz Global Investors Fund – Allianz Thematica A EUR ohne Ausgabeaufschlag erwerben. Auch der Bezug via Sparplan ist bis zum 15. April 2022 kostenfrei.

Die Consorsbank Top-Fonds sind eine Reihe von qualitativ hochwertigen Fonds, welche sich durch lange und konstante Performance und Ratings bewiesen haben. Jeder Top-Fonds muss mindestens 4 von 5 möglichen Morningstars aufweisen, mindestens 3 Jahre alt sein und das Fondsvermögen muß über 50 Mio. Euro liegen, um sich zu qualifizieren.

 

Consorsbank Top-Fonds ohne Gebühren:

  • 0% Ausgabegebühr bis 31. März 2022
  • Dauerhaft 1% Ausgabegebühr ab dem 1. April 2022
  • Sparplan ab 25 Euro bei der Consorsbank

 


 

Anlageziel des Fonds

Der Allianz Thematica investiert weltweit in Unternehmen, die von unterschiedlichen Zukunftsthemen profitieren können. Diese werden aus übergeordneten Megatrends abgeleitet wie z. B. Digitalisierung oder demografischer Wandel. Ziel des aktiven Managements ist es, frühzeitig in neue Themen zu investieren.

Das Fondsmanagement beobachtet genau, welche Bereiche bereits sehr gut gelaufen sind. Wenn für ein Thema ein Abschwung erkennbar ist, wird es durch neue, aussichtsreichere ersetzt. Das Portfolio wurde außerdem auf Inflation und steigende Zinsen ausgerichtet.

Zum Beispiel wurde das Thema „Bildung“, das im ersten Corona-Jahr 2020 sehr gut gelaufen ist, durch den Bereich „Infrastruktur“ ersetzt. Dieser ist in einem inflationären Umfeld vielversprechend und profitiert z. B. auch vom Infrastrukturprogramm in den USA.

Ein neues Thema sind „Intelligente Maschinen“. Wegen steigender Lohnkosten und fragiler Lieferketten setzen immer mehr Unternehmen auf die Produktion vor Ort und auf Automatisierung.

 

Details zum Fonds

  • Laufende Kosten: 1,98% p.a.
  • Fondsvolumen: 3.299,956 Mio. EUR
  • Ertragsverwendung: ausschüttend

Disclaimer & Risikohinweis

71,42% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Rechtliche Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Produkte, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen, nicht unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vermögenssituation und Ihrer Risikobereitschaft erstellt wurde. Sie beruht lediglich auf einer technischen Chartanalyse. Sie sind auf einen kurzfristigen Anlagehorizont von bis zu 30 Tagen ausgerichtet. Eine Fundamentalanalyse mit weiteren Angaben zu den Hintergründen des vorgestellten Wertpapieres sowie eine daraus resultierende Projektion der möglichen Entwicklung für die Zukunft erfolgt gerade nicht.

Bitte informieren Sie sich daher sorgfältig über das Produkt, bevor Sie eine Investmententscheidung treffen. Setzen Sie sich dabei insbesondere mit den mit dem Produkt verbundenen Chancen und Risiken auseinander; neben den finanziellen Aspekten kann dies z.B. auch steuerliche und rechtliche Aspekte betreffen. Bei Investitionen in Einzelwerte besteht immer auch das Risiko eines Totalverlusts. Die maßgeblichen Produktinformationen können Sie dem Verkaufsprospekt des jeweiligen Emittenten entnehmen, sowie den weiteren Informationen, die Sie auf unserer Webseite unter www.consorsbank.de abrufen können.

Neben den hier vorgestellten Produkten gibt es möglicherweise andere Produkte, die für Ihr gewünschtes Investment bzw. die von Ihnen verfolgten Zwecke besser geeignet sind. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen enthalten daher auch nicht notwendigerweise die für Ihre Anlageentscheidungen erforderlichen oder wesentlichen Informationen.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass es sich in dem Fall, in dem Sie Transaktionen in hier vorgestellten Werten ohne vorherige individuelle Beratung durchführen, um ein sogenanntes “beratungsfreies Geschäft” handelt.

Weitere Trading News Weitere Trading News