Dax – Die erste Etappe ist geschafft

XTB:

  • Euro unter Druck
  • Erholung setzt sich fort

Marktlage:
Die Chancen stehen gut, dass der Dax sich heute etwas beruhigen kann. Es sieht heute eher nach einem ruhigeren Handelstag aus, was für viele Anleger nach dieser Woche wahrscheinlich sehr willkommen ist. Diese Woche gab es eine Handelsspanne bei dem Deutschen Leitindex von mehr als 1000 Punkten, gestern konnte sich der Dax wieder stabilisieren und 320 Punkte zulegen. Zum heutigen Handelsstart ging es leicht nach oben, aktuell pendelt der Dax allerdings bei 10.275 Punkten. Die Verlierer im Dax sind am heutigen Tag die, die gestern die Gewinner waren: Bayer, Daimler, VW und RWE verlieren um die 1 Prozent. Auf dem Treppchen der Gewinner steht gerade K+S mit einem Plus von 0,7 Prozent.

 

Am Nachmittag stehen Konjunkturdaten aus den USA an, Zahlen zu den US Konsumausgaben und zu dem persönlichen Einkommen werden veröffentlicht. Es bleibt abzuwarten, ob wir durch die Veröffentlichung dieser Zahlen neue Informationen zu dem Zeitpunkt der US-Zinswende erhalten.

 

Euro:
Die positiven Konjunkturdaten aus Amerika setzen den Euro ein wenig unter Druck. Die Gemeinschaftswährung wird bei 1,1262 Dollar gehandelt. Die Wirtschaft in Amerika war im Quartal April bis Juni stärker als erwartet und legte rund 3,7 Prozent zum Vorquartal zu. Außerdem stärken positive US-Arbeitsmarktdaten den Dollar, wodurch es dem Euro schwerer gemacht wird.
(Zum aktuellen Wechselkurs EUR/USD )

 

Autor: Elena Ditzel

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge