DAX erreicht die 15.000er Marke – Rally entfaltet Sogwirkung

CMC Markets: Der Deutsche Aktienindex stellt derzeit die Skeptiker der Rally ins Abseits und springt über alle Widerstände hinweg nach oben.

Der neue Bullenmarkt entfaltet damit eine gewisse Sogwirkung, bei der dann auch die Pessimisten gezwungen sind, einzusteigen, um die Performance nicht zu verpassen.

Anleger erwarten heute mit den Inflationsdaten aus den USA eine Wende zum Besseren. Es könnte der niedrigste Wert seit einem Jahr gemeldet werden.

Das Pendel der Inflation bewegt sich mit Schwung aus der Gefahrenzone eines zu hohen Kostendrucks heraus in einen Bereich, den man als Wohlfühlzone für Aktien bezeichnen kann.

In den USA beobachten wir im Vorfeld der Inflationsdaten bekannte Reflexe: Meme-Aktien wie Blackberry, Gamestop oder Bed, Bath & Beyond ziehen an und locken Käufer aufs Parkett, die gern spekulieren, wenn die Zentralbanken das Füllhorn der Liquidität über den Märkten ausschütten.

Ob dieser Zeitpunkt jedoch bereits gekommen ist, ist zweifelhaft. Denn trotz eines weiteren Rückgangs im Verbraucherpreisindex könnten die Notenbanken weiter darauf drängen, die Inflation bekämpfen zu wollen.

 

 

Der Aktienmarkt befindet sich dennoch in einem “Sweet Spot” einer Disinflation, zwischen zu hoher Inflation und der Gefahr einer Deflation.

Bis zu den nächsten Zinsentscheidungen der Fed und der Europäischen Zentralbank Anfang Februar sind noch über zwei Wochen Zeit.

Die Freude über einen erneuten Rückgang der Inflation könnte deshalb schnell wieder von der Ungewissheit abgelöst werden, wie dieser den weiteren geldpolitischen Kurs der beiden großen Notenbanken beeinflusst.

Themen im Artikel

Infos über CMC Markets

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
CMC Markets:

CMC Markets bietet Tradern CFDs auf über 12.000 Basiswerte an. Neben Devisen, Indizes, ETFs, Rohstoffen, Kryptowährungen und Staatsanleihen können bei CMC Markets auch über 10.000 Aktien als CFDs gehandelt werden. Neben der eigenen NextGeneration Handelsplattform werden auch eine TradingApp so...

Disclaimer & Risikohinweis

72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Dynamic Portfolio Swaps (DPS) sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Investieren Sie nur Gelder, die Sie verlieren können und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten.

[link-whisper-related-posts]

CMC Markets News

Weitere Trading News