DAX mit beeindruckendem Wochenplus – Inflationsdaten fast ohne Makel 

CMC Markets: Stürzte heute vor einer Woche noch die Aktie der Deutschen Bank ins scheinbar Bodenlose und traute sich fast keiner mehr vor dem Wochenende an deutsche Aktien heran, ist die Situation fünf Handelstage später eine ganz andere.

Viele Anleger wollen trotz eines beeindruckenden Wochenplus des DAX von mehr als vier Prozent noch einsteigen und weitere Gewinne in Richtung Jahreshoch und darüber hinaus nicht verpassen.

 

Hoffnungen auf weiter fallende Inflationsraten

Die Hoffnungen auf weiter fallende Inflationsraten wurden dank eines deutlichen Rückgangs der Energiepreise in dieser Woche erfüllt. Volkswirte hatten mit einem weniger deutlichen Rückgang der Teuerungsrate in der Eurozone gerechnet.

Dennoch sollten Anleger wachsam bleiben, da die Kerninflation weiter steigt, ihre langfristige Entwicklung bleibt unsicher.

Grundsätzlich besteht aber die Hoffnung, dass sie mit einer zeitlichen Verzögerung der Gesamtinflation folgt.

In den USA waren im März sowohl die Gesamt- als auch die Kernrate im Preisindex für die persönlichen Konsumausgaben (PCE) rückläufig.

 

Gewinne im DAX sind ermutigend

Die jüngsten Gewinne im DAX sind ermutigend und deuten darauf hin, dass der Markt in der Lage sein könnte, das aktuelle Jahreshoch zu übertreffen und sogar das Allzeithoch anzulaufen.

Die beeindruckende Performance des US-Technologieindex Nasdaq 100 unterstreicht das anhaltende Vertrauen der Anleger in den Technologiesektor, drückt aber auch die Hoffnung auf eine Zinssenkung der Fed aus, die diese zum jetzigen Zeitpunkt noch vehement ablehnt.

Die aktuelle Diskrepanz zwischen den Erwartungen des Markets und den Prognosen ist wahrhaft historisch.

Themen im Artikel

Infos über CMC Markets

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
CMC Markets:

CMC Markets bietet Tradern CFDs auf über 12.000 Basiswerte an. Neben Devisen, Indizes, ETFs, Rohstoffen, Kryptowährungen und Staatsanleihen können bei CMC Markets auch über 10.000 Aktien als CFDs gehandelt werden. Neben der eigenen NextGeneration Handelsplattform werden auch eine TradingApp so...

Disclaimer & Risikohinweis

72% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Dynamic Portfolio Swaps (DPS) sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Investieren Sie nur Gelder, die Sie verlieren können und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten.

CMC Markets News

Weitere Trading News

DAX stoppt den Ausverkauf zum Wochenauftakt

ActivTrades: Der deutsche Aktienindex startet freundlich in die neue Handelswoche und stoppte den am vergangenen Donnerstag eingesetzten Abverkauf zunächst. Bis zum Handelsschluss konnte der deutsche Leitindex...