DAX mit kräftiger Erholung – Große Telefonkonferenz um 13 Uhr

CMC Markets: Die Anzeichen für eine konzertierte Aktion der Regierungen und Notenbanken im Kampf gegen die drohende wirtschaftliche Schwäche durch das Coronavirus verdichten sich. Für 13 Uhr haben Fed-Chef Powell und US-Finanzminister Mnuchin ihre Kollegen aus den G7-Staaten zu einer Telefonkonferenz eingeladen. In der Hoffnung auf eine gemeinsame Aktion aller Beteiligten in Form von Zinssenkungen und Konjunkturprogrammen stabilisieren sich die Aktienmärkte weiter.

Eine treibende Kraft hinter der positiven Erwartungshaltung, dass die Notenbanken etwas unternehmen, ist auch die Leitzinssenkung um 25 Basispunkte durch die australische Notenbank.

Zudem berichtete der französische Finanzminister heute Morgen von einem sehr erfreulichen Gespräch mit EZB-Präsidentin Lagarde über das weitere Vorgehen bei der Bekämpfung der negativen wirtschaftlichen Effekte durch die Corona-Krise.

Gleichzeitig wächst unter den Investoren die Hoffnung, dass die Neuinfektionswelle in China ihren Höhepunkt bereits gesehen hat.

Übertragen auf die Ausbreitung in anderen Teilen der Welt könnte dies bedeuten, dass die Ansteckungszahlen ihren entsprechenden Höhepunkt in zwei bis drei Wochen sehen könnten.

 


Der Deutsche Aktienindex hat nach seinem gestrigen neuen Tief in der aktuellen Abwärtsbewegung seine Bodenbildung begonnen und dürfte sie heute Morgen zunächst fortsetzen. Dennoch bleibt es am deutschen Aktienmarkt weiter volatil und aus technischer Sicht wackelig.

Es wäre gut, wenn die Volatilität wieder etwas aus dem Markt herausgehen würde. Dies wäre ein erster Schritt zu einer nachhaltigen Stabilisierung.

Anleger müssen sich aber höchstwahrscheinlich noch mehrere Wochen auf höhere Schwankungen am Aktienmarkt einstellen.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge