DAX mit neuem Rekord – Risiken werden ausgeblendet

CMC Markets: Schon über Nacht mit steigenden Terminkontrakten auf die Indizes an der Wall Street und einer Trendwende am Aktienmarkt in Hongkong erreichte der Deutsche Aktienindex auf den außerbörslichen Handelsplattformen ein neues Allzeithoch. Nach der Bestätigung im laufenden Handel kurz nach dem Start bröckeln die Kurse zwar leicht wieder ab, aber mit dem neuen Rekord wurde aus technischer Sicht ein Verkaufssignal aus einer Top-Bildung erst einmal abgewendet.

Die Börsen-Ampeln stehen damit alle auf grün. Schlechte Nachrichten wie die Ausbreitung des Coronavirus in Asien werden gekauft. Wenn solche Risiken schnell abgeschüttelt werden, deutet das auf einen starken Aktienmarkt hin. Der Ausbruch des Virus kann zwar eine schwere Belastung für die Weltwirtschaft werden, wenn die Situation außer Kontrolle gerät.

Es ist aber auch so, dass das Virus die erste wirkliche Schlechtwetterwolke in diesem neuen Börsenjahr ist, dass den bislang strahlend blauen Börsenhimmel ein wenig eintrübt.

Auch der Dow Jones schüttelt seine Schwäche von gestern ab und steigt über 120 Punkte im elektronischen vorbörslichen Handel an.

Jeder, der sich bislang dieser Bullenherde an der Börse in den Weg stellte, hat nicht überlebt.

Gute Quartalszahlen von Netflix und IBM samt nachbörslichen Kurssprüngen runden das positive Gesamtbild ab.

 

Jetzt läuft im Deutschen Aktienindex ein Countdown bis zum Monatsende.

Wenn der Index dann immer noch auf dem aktuellen Niveau oder aber mindestens über 13.381 Punkten notiert, wäre dies im großen Bild ein neues Kaufsignal in Richtung 15.171 Punkte.

 

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge