DAX wartet auf den nächsten Impuls – Bank of England tagt

CMC MarketsDer Deutsche Aktienindex bewegt sich mangels neuer Impulse weiterhin seitwärts. Der übergeordnete Trend bleibt dabei aber aufwärts gerichtet – die Rally kann jederzeit wieder von neuem zünden.
 

In Großbritannien blickt man gebannt auf die Sitzung der englischen Notenbank. Dort stellt sich die Frage, ob die Abwertung des Pfunds final doch zu höherer Inflation führen wird. Höhere Inflation könnte die Bank of England dazu bewegen, ihre Zinsen vorsorglich und damit nicht marktverträglich anzuheben. Die Signale der Briten aber als Blaupause für die nächsten Schritte der EZB zu sehen, wäre nicht zielführend. Die Bank of England stützt die britische Wirtschaft angesichts der Unsicherheit um den Brexit.

.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge