Die Richtung stimmt im DAX – Gute Wirtschaftsdaten halten Aktien attraktiv 

CMC Markets: Auch wenn es der Deutsche Aktienindex heute noch nicht geschafft hat, den Widerstand bei 12.850 Punkten nachhaltig zu überwinden, die Richtung stimmt. Knackt der Index die Hürde in den kommenden Tagen, würde der Weg zunächst bis in die Region um 13.150 Punkte frei.

Starke Konjunkturzahlen deuten auf eine hohe Widerstandsfähigkeit der Weltwirtschaft gegenüber den zahlreichen Themen hin, welche die Märkte in den vergangenen Wochen beschäftigten. Dass die Daten nicht schwächer werden, sondern im Gegenteil stark bleiben, deutet auf eine weiter hohe Attraktivität der Aktienanlage hin.

Anleger bevorzugen aktuell Technologieaktien, da diese neben dem Wachstumsbonus auch den Charme besitzen, wenig negative Einflüsse von möglichen Problemen in der Handelspolitik zu haben.

Gestern schon sendete die Wall Street charttechnische Kaufsignale, die heute Morgen vom DAX in Kursgewinne umgemünzt wurden. Nun geht es darum, die Rally im S&P 500 auch heute fortzusetzen. Dreht der Trend in New York im Tagesverlauf, könnte es hingegen zu einem bösen Erwachen kommen.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 70,5% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge