Doppelpack für den Nachwuchs: Junior-Depot inklusive Tagesgeldkonto

ConsorsbankFür Eltern, die auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschenk für ihre Kinder zu Weihnachten sind, hat die Consorsbank ein besonderes Paket geschnürt: Neu- und Bestandskunden können jetzt ein gebührenfreies Junior-Depot inklusive Tagesgeldkonto eröffnen.

So sorgen sie flexibel für ihren Nachwuchs vor: mit sicheren Zinsen oder der Chance auf höhere Renditen durch Investitionen in Wertpapiere.

Mit dem Junior-Depot besteht Zugang zu einer breiten Auswahl an Wertpapieren wie Aktien, ETFs und Fonds für Einzelinvestitionen sowie zu einem umfangreichen Angebot an Wertpapier-Sparplänen.

So stehen mehr als 750 Fonds, 1.000 ETFs und 5.000 Aktien für eine regelmäßige Anlage ab einer Sparrate von 10 Euro bereit.

Kunden, die ihr erstes Junior-Depot mit Tagesgeld für ein Kind eröffnen, erhalten aktuell für sechs Monate einen Zins von 1,65 Prozent p. a. auf Einlagen. Wird in den ersten vier Monaten nach Depoteröffnung ein Wertpapier-Sparplan eröffnet und aktiv bespart oder werden Wertpapiere für mindestens 1.000 Euro gekauft, verlängert sich die Zinszahlung um weitere sechs Monate.

Fließen in den Sparplan mindestens 25 Euro pro Sparrate durchgehend für 12 Monate, winkt zusätzlich eine Barprämie von 20 Euro.

 

 

Kunden, die für mehrere ihrer Kinder ein erstes Junior-Depot mit Tagesgeld eröffnen, profitieren jeweils in allen Fällen von den Sonderkonditionen.

Kunden, die bereits über ein Junior-Depot verfügen, können für ihre Kinder ebenfalls zusätzlich ein Junior-Depot mit Tagesgeldkonto eröffnen. Für sie beläuft sich der Zins auf dem Tagesgeldkonto bis zum 31. Dezember 2022 auf 0,00 Prozent p.a. und ab dem 1. Januar 2023 auf 0,30 Prozent p. a.

Der Standardzinssatz fürs Tagesgeld steigt bei der Consorsbank zum 1. Januar 2023 übrigens von 0,00 auf 0,30 Prozent p. a. Die Anlagesumme ist dabei unbegrenzt.

 

Alle Konditionen und Details zum Junior-Depot mit Tagesgeldkonto…

Themen im Artikel
Consorsbank Merkmale
  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • ETF Broker
  • Fonds Broker
  • Zertifikate Broker
  • Futures Broker
Disclaimer & Risikohinweis

74,6% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Rechtliche Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Produkte, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen, nicht unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vermögenssituation und Ihrer Risikobereitschaft erstellt wurde. Sie beruht lediglich auf einer technischen Chartanalyse. Sie sind auf einen kurzfristigen Anlagehorizont von bis zu 30 Tagen ausgerichtet. Eine Fundamentalanalyse mit weiteren Angaben zu den Hintergründen des vorgestellten Wertpapieres sowie eine daraus resultierende Projektion der möglichen Entwicklung für die Zukunft erfolgt gerade nicht.

Bitte informieren Sie sich daher sorgfältig über das Produkt, bevor Sie eine Investmententscheidung treffen. Setzen Sie sich dabei insbesondere mit den mit dem Produkt verbundenen Chancen und Risiken auseinander; neben den finanziellen Aspekten kann dies z.B. auch steuerliche und rechtliche Aspekte betreffen. Bei Investitionen in Einzelwerte besteht immer auch das Risiko eines Totalverlusts. Die maßgeblichen Produktinformationen können Sie dem Verkaufsprospekt des jeweiligen Emittenten entnehmen, sowie den weiteren Informationen, die Sie auf unserer Webseite unter www.consorsbank.de abrufen können.

Neben den hier vorgestellten Produkten gibt es möglicherweise andere Produkte, die für Ihr gewünschtes Investment bzw. die von Ihnen verfolgten Zwecke besser geeignet sind. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen enthalten daher auch nicht notwendigerweise die für Ihre Anlageentscheidungen erforderlichen oder wesentlichen Informationen.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass es sich in dem Fall, in dem Sie Transaktionen in hier vorgestellten Werten ohne vorherige individuelle Beratung durchführen, um ein sogenanntes “beratungsfreies Geschäft” handelt.

Consorsbank News

Weitere Trading News