Ethereum 60% über den Tiefstständen von Ende Januar

XTBKryptowährungen stehen diese Woche im Rampenlicht, wobei die meiste Aufmerksamkeit dem Bitcoin gewidmet wird.

Die berühmteste Kryptowährung stieg Anfang dieser Woche auf 64.000 $ und erreichte damit den höchsten Stand seit Mitte November 2021.

Aber auch andere Kryptowährungen verzeichnen sehr starke Zuwächse, darunter Ethereum.

 

Bitcoin-Rallye durch ETF-Zuflüsse getrieben, Ethereum-ETFs könnten folgen

Die Rallye auf dem Bitcoin-Markt soll durch starke Zuflüsse in Bitcoin-ETFs angetrieben werden.

Da börsengehandelte Fonds für “Otto Normalverbraucher” viel zugänglicher und einfacher zu verstehen sind als Kryptowährungsbörsen und digitale Geldbörsen, öffnet die Einführung solcher Anlageinstrumente die Welt der Krypto-Investitionen für viel mehr Anleger.

Dieser durch ETFs ausgelöste Anstieg der Bitcoin-Nachfrage übersteigt das Angebot und ist der Hauptgrund für die Rallye.

Der Erfolg von Bitcoin-ETFs erhöht jedoch die Chance auf die Zulassung von Spot-ETFs auf andere Kryptowährungen, wobei Ethereum höchstwahrscheinlich der nächste sein wird.

 

Ethereum Chart

 

Starke Aufwärtsbewegung mit Konsolidierung bei 3.500 $

Ein Blick auf das Tageschart von Ethereum zeigt, dass der Coin in letzter Zeit eine sehr starke Rallye erlebt hat.

Die Münze handelt fast 60% über den Tiefstständen von Ende Januar 2024.

Ethereum kletterte auf den höchsten Stand seit April 2022, aber die Rallye hat sich nach Erreichen des Bereichs von 3.500 $ abgeschwächt.

Diese Zone wurde am Mittwoch und Donnerstag getestet, aber ein Durchbruch darüber wurde nicht erreicht.

Dennoch wäre eine kurze Pause nach der jüngsten Rallye nichts Ungewöhnliches.

Man beachte, dass eine solche Pause eintrat, nachdem Ethereum den Bereich von 3.000 $ erreicht hatte (oranger Kreis), aber die Rallye wurde danach schnell wieder aufgenommen.

 

Ethereum Prognose im Tageschart; Quelle: xStation5 von XTB

Ethereum Prognose im Tageschart; Quelle: xStation5 von XTB

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.300 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB 3.500 echte Aktien und 400 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission (bei mona...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News