EURNZD mit hohem Potential bei Trendfortsetzung

Tickmill: EURNZD hat mit seiner aktuellen Bewegung zum Wochenabschluss das derzeitige Trendtief bei 1,76340 NZD erreicht.

Kommt es an dieser Stelle zu einem kurzen Rücksetzer, bieten das vergangene Verkaufslevel um 1,78840 NZD sowie das kleine Zwischenhoch bei 1,80070 NZD zwei planbare Anlaufmarken auf der Oberseite.

Die direkte Trendfortsetzung mit Kursen unter 1,76340 NZD hebt das Progressionspotential deutlich.

 


 

Auf dem Weg zum Support am Februartief bei 1,67800 NZD bieten sich die untergeordneten Kaufbereiche um 1,72800 NZD und 1,70800 NZD als nächste Zwischenmarken an.

 

Chartanalyse: EURNZD an der Fortsetzung des Abwärtstrends

Chartanalyse: EURNZD an der Fortsetzung des Abwärtstrends

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge