flatex: Wechsel des Platin-Partners im Premiumhandel

flatex: Zum 15. Mai wird J.P. Morgan neuer Platin-Partner für Zertifikate & Hebelprodukte bei flatex.

Der bisheriger Platin-Partner Goldman Sachs bleibt Anlegern als Silber-Partner erhalten.

Produkte der Platin-Partner können im außerbörslichen Handel ab einem Ordervolumen von 500 EUR für 0,00 EUR Orderprovision zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten gehandelt werden.

Folgende Konditionen gelten ab 15. Mai für den Handel mit Zertifikaten und Hebelprodukten des neuen Platin-Partners J.P. Morgan:

  • Order ≥ 500 EUR 0,00 EUR
  • Order < 500 EUR 5,90 EUR

Folgende Konditionen gelten ab 15. Mai für den Handel mit Zertifikaten und Hebelprodukten des bisherigen Platin-Partners Goldman Sachs:

  • Order ≥ 1.000 EUR 3,90 EUR
  • Order < 1.000 EUR 5,90 EUR

Ab 15. Mai 2023 gelten die aktualisierten Konditionen auch für den Verkauf bestehender Positionen. Zertifikate und Hebelprodukte von Goldman Sachs können daher noch bis einschließlich 12. Mai 2023 ab 500 EUR Ordervolumen kostenfrei zzgl. marktüblicher Spreads, Zuwendungen und Produktkosten veräußert werden.

Themen im Artikel

Infos über flatex

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • CFD Broker
  • Fonds Broker
flatex:

flatex hat sich als Online Broker für den handelsaktiven Privatanleger am Markt positioniert. Das Handelsangebot umfasst den Handel mit Aktien, ETFs, Fonds, Zertifikaten, Anleihen, Optionsscheinen, Devisen sowie CFDs und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell und der Fokussierung auf ei...

Disclaimer & Risikohinweis

66,6% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

flatex News

Weitere Trading News