FXCM: RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

FXCM: Die Veröffentlichung der NFP-Arbeitsmarktdaten liegt aufgrund des Unabhängigkeitstags der USA auf einem Donnerstag statt einem Freitag. Der ADP Bericht überraschte am Mittwoch mit ein signifikanten Anstieg der Beschäftigung. Nun könnten Marktteilnehmer einen ähnlichen Trend bei den NFP-Daten erwarten, für die der ADP Bericht als Indikator angesehen wird. Das am wenigsten angenommene, weil unwahrscheinlichste Szenario wäre ein starkes Zurückbleiben hinter den Erwartungen und damit das Szenario bei dem mit der meisten Volatilität zu rechnen wäre.
 

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

 

Zuletzt hatte eine Rede von Glenn Stevens, Governor der RBA (Reserve Bank of Australia) zu einem Drop des Aussie unter das 0,9400er Level geführt. Stevens, der dafür bekannt ist, den AUD gerne „downzutalken“, kommunizierte die Annahme der RBA, dass der AUD kurz vor einer Abwertung stehe und zwar „nicht nur um ein paar Cent“. Zudem seien die Hauspreise in Sidney in zu kurzer Zeit zu sehr gestiegen.
 

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD


Aus charttechnischer Sicht findet der Aussie seine nächste Unterstützung im Bereich um 0,9320, während die nächste Widerstandregion sich um 0,9460 finden lässt. Sollten die NFPs besonders gut ausfallen, könnte das einen weiteren Drop im Aussie begünstigen und somit eine von der RBA prognostizierte Abwertung einleiten.
 

RBA erwartet Abwertung des AUD/USD

Chart erstellt mit FXCMs Trading Station II / Marketscope


von Marc Zimmermann

Disclaimer & Risikohinweis

74-89% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Handel mit Devisen (Forex) and Differenzkontrakten (“CFD”) auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet. Die Produkte sind für Privatkunden, professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien bestimmt.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge