FXFlat verlängert Sponsoring-Partnerschaft mit der DEG

FXFlat: FXFlat ist auch in der kommenden Saison Partner der Düsseldorfer Eislauf-Gemeinschaft, besser bekannt als DEG. So hat der Online-Broker jüngst seinen Sponsorenvertrag mit dem Eishockey-Erstligisten bis 2019 verlängert.

„Wie FXFlat im Bereich Online-Brokerage ist die DEG beim Eishockey eine der stärksten Marken überhaupt – wir freuen uns sehr darauf, diesen traditionsreichen Club auch in der nächsten Spielzeit als Sponsor zu begleiten“, erklärt Rafael Neustadt, Geschäftsführer der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH.

Die im Jahr 1935 gegründete DEG wurde bislang acht Mal deutscher Meister der ersten Eishockey-Bundesliga. Die Förderung des Sponsoring-Partnerprogramms der Düsseldorfer kommt allerdings nicht nur der ersten Mannschaft, sondern vor allem auch den Nachwuchsteams zugute.

„Uns ist wichtig, dass die erfolgreiche Historie der DEG unter anderem auch durch unsere Unterstützung in der Zukunft weitergeschrieben wird. Unser Engagement erfolgt dabei zwar auch aus lokaler Verbundenheit, ist aber zudem dem Umstand geschuldet, dass wir viele Parallelen zwischen der attraktiven Sportart Eishockey und dem Trading an der Börse erkennen: Sowohl auf dem Eis als auch beim Handel mit Aktien und Co sind es enorme auf der einen, aber auch eine gewisse Widerstandsfähigkeit auf der anderen Seite, die nötig sind, um langfristig erfolgreich zu sein“, so Rafael Neustadt weiter.

Das Engagement im Sport hat bei der FXFlat Wertpapierhandelsbank Tradition: CapTrader, eine weitere Marke des Unternehmens, ist unter anderem Sponsor des Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf, der auf gutem Wege ist, in der kommenden Saison erstklassig zu sein.

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 78,43% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge