Goldkurs erreicht Rallye-Widerstand

  • Goldkurs  berührt Widerstand bei 1.263,87
  • Bullische Breakouts legen Hochs von 2016 bei 1.303,62 frei
  • Sentiment wechselt, wobei SSI bei -1,10 steht


FXCM: Der Goldkurs sollte heute tiefer schließen, nachdem er es nicht schaffte über einen kritischen Widerstand auszubrechen. Wie in der nachstehenden Grafik sehen, befindet sich der Widerstand zurzeit bei 1.263,87. Dieser Punkt wurde mit der Messung eines 61,8% Retracements zwischen dem Mai-Hoch von 2016 von 1.303,62 und dem Mai-Tief von 2016 von 1.199,55 ermittelt. Wenn der Kurs es nicht schafft, über den Widerstand auszubrechen, könnte Gold wieder in Richtung 1.199,55 sinken. Dieser Rückgang würde zahlreiche Auswirkungen haben, denn es würde bedeuten, dass Gold seinen jahrelangen Abwärtstrend wieder aufnehmen könnte.


Gold Tageschart
(Erstellt mit Marketscope 2.0 Charts)

Falls aber der Kurs doch über dieses 61,8% Retracement ausbricht, könnte der Goldkurs einen weiteren Schlüsselwiderstand testen. Dieser beinhaltet auch das psychologische Level von 1.300, und das zuvor erwähnte Mai-Hoch von 1.303,62. Diese Punkte sind für Goldbullen entscheidend, denn sie werden technisch gesehen gegenüber dem Januar-Hoch von 2015 von 1.307,49 immer noch als tieferes Hoch erachtet. Damit eine längerfristige Rallye fortfährt, muss der Kurs überzeugend ausbrechen und oberhalb dieses Werts traden.

 

 

Der SSI (Speculative Sentiment Index) für Gold (Ticker XAU/USD) steht bei -1,10, wobei 52% der Positionen Longs sind. Es gilt zu beachten, dass der SSI seit der letzten Woche und seit der gestrigen Handelszeit auf einen negativen Wert gewechselt hat. Wenn die Positionierung von Netto-Long zu Netto-Short wechselt, könnte dies ein Hinweis einer Trendveränderung sein. Wenn der Goldkurs weiter steigen sollte, können Trader vom SSI erwarten, dass er noch weiter in den extremen negativen Bereich vordringt von -2,0 oder mehr. Falls der Kurs jedoch beim Widerstand eine Pause einlegt und dann wieder sinkt, sollte der SSI wieder einen positiven Wert anzeigen.

 

Autor: Walker England

 

 

08.06. – Gold: Talfahrt gestoppt

07.06. – Gold: Kurs verliert im Risikohandel

06.06. – Goldpreis hängt am US-Arbeitsmarkt

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,05% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Der Handel mit Devisen (Forex) and Differenzkontrakten (“CFD”) auf Margin ist mit einem hohen Risiko verbunden und unter Umständen nicht für alle Anleger geeignet. Die Produkte sind für Privatkunden, professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien bestimmt. Mit der Kontoführung bei Forex Capital Markets Limited (“FXCM LTD”) könnten Privatkunden einen Totalverlust Ihrer eingezahlten Gelder erleiden, unterliegen aber keinen Nachzahlungsverpflichtungen über die eingezahlten Gelder hinaus; professionelle Kunden und geeignete Gegenparteien könnten dagegen Verluste über die Einlagen hinaus erleiden. Bevor Sie Produkte von FXCM LTD, einschließlich aller EU-Niederlassungen, aller Tochtergesellschaften der oben genannten Unternehmen oder anderer Unternehmen innerhalb der FXCM-Unternehmensgruppe [zusammen die “FXCM Gruppe”] handeln, sollten Sie Ihre finanzielle Situation und Ihren Erfahrungsstand sorgfältig prüfen. Die FXCM Gruppe kann allgemeine Kommentare abgeben, die nicht als Anlageberatung gedacht sind und nicht als solche ausgelegt werden dürfen. Konsultieren Sie einen unabhängigen Finanzberater. Die FXCM Gruppe übernimmt keine Haftung für Fehler, Ungenauigkeiten oder Auslassungen; sie übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit von Informationen, Texten, Grafiken, Links oder anderen in diesen Materialien enthaltenen Inhalten. Lesen und verstehen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf den Webseiten der FXCM Gruppe, bevor Sie weitere Maßnahmen ergreifen. Forex Capital Markets Limited (“FXCM LTD”) ist eine agierende Tochtergesellschaft innerhalb der FXCM-Unternehmensgruppe (zusammen die “FXCM Gruppe”). Alle Verweise auf dieser Website auf “FXCM” beziehen sich auf die FXCM Gruppe. FXCM LTD ist durch die UK Financial Conduct Authority (“FCA”) zugelassen [FCA Registrierungsnummer 217689] und unterliegt deren Bestimmungen. Forex Capital Markets Limited, Zweigniederlassung Deutschland (‚FXCM Germany’) ist eine Niederlassung von Forex Capital Markets Ltd, zu großem Teil reguliert durch die FCA und in anderen Bereichen reguliert durch die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (“BaFin”) [BaFin Registrierungsnummer 122556]. Registriert im Handelsregister in England und Wales mit der Nummer: 04072877.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge