IG Europe befördert Salah-Eddine Bouhmidi zum Head of Markets

IG: Die IG Europe GmbH in Frankfurt ernennt den Finanzmarktanalysten Salah-Eddine Bouhmidi zum neuen Head of Markets. In der neu geschaffenen Führungsposition wird Bouhmidi ab dem 1. April 2020 die gesamte Online- und Offline-Kommunikations- und Kundenstrategie in den Bereichen Research, Analyse und Education der IG Europe für Deutschland, Österreich, und Niederlande verantworten, und direkt an die Geschäftsleitung berichten.

Ebenso koordiniert und unterstützt er in seiner Rolle die Analysten von IG sowie dem Tochterunternehmen DailyFX, und führt weiterhin die wissenschaftliche Entwicklung der Bouhmidi-Bänder fort.

 

Salah-Eddine Bouhmidi, Head of Markets bei IG Europe kommentiert:

„Meine neue Rolle ist ein zentraler Bestandteil unserer neuen Geschäftsstrategie, was mir Möglichkeiten eröffnet, die Zukunft von IG Europe aktiv mitzugestalten. In so einem spannenden Marktumfeld freut mich diese Beförderung insbesonders, und bietet mir einmalige Chancen mein Know-How aus der Finanzmarktanalyse breiter aufzustellen“ sagt Bouhmidi.

„Ich bin IG auch sehr dankbar, dass ich künftig weiter an den von mir entwickelten Bouhmidi-Bänder, einem Werkzeug zur Kursanalyse, arbeiten kann, um diese weiterzuentwickeln und zusammen mit IG zu vermarkten“, so Bouhmidi weiter.

 


 

Simona Stoytchkova, Geschäftsleiterin bei IG Europe kommentiert:

„Salah-Eddine Bouhmidi zeigt uns durch seine tägliche Arbeit in der Finanzmarktanalyse und seinem Umgang mit Kunden sein hervorragendes Verständnis für die unterschiedlichen Märkte sowie eine starke strategische Ausprägung hinsichtlich Kundengewinnung“, sagt Stoytchkova.

„Er bringt über 14 Jahre Erfahrung im Handel mit Einzeltitel, Indizes, Rohstoffen, Fremdwährungen und Kryptowährungen mit und ist dank seiner Expertise ein sehr gern gesehener Gast in den Medien und ein idealer Repräsentant unseres Unternehmens in offline Kanälen sowie auch in den Sozialen Medien. Seine Beförderung zum Head of Markets war für uns deshalb der einzige logische Schritt und ein weiterer sehr wichtiger Baustein unserer neuen Geschäftsstrategie.“

 

Salah-Eddine Bouhmidi ist bereits seit 2017 für die IG Group tätig, zunächst bisher als Finanzmarktanalyst beim IG-Tochterunternehmen DailyFX. Der studierte Wirtschaftswissenschaftler spricht neben Deutsch und Englisch auch Niederländisch, Arabisch und Spanisch.

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Diese Inhalte stellen keine Finanzanalyse dar. Es handelt sich um eine Werbemitteilung, welche nicht allen gesetzlichen Vorschriften zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen genügt und keinem Handelsverbot vor der Veröffentlichung der Analysen unterliegen. Diese Information wurde von IG Europe GmbH und IG Markets Ltd (zusammen IG) bereitgestellt. IG bietet ausschließlich eine beratungsfreie Dienstleistung. Der Inhalt dieser Werbemitteilung stellt keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten dar. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen sind kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung. IG haftet nicht für Folgeschäden, welche eventuell auf einzelne Kommentare und Aussagen zurückzuführen wären und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des Inhaltes. Folglich trägt der Anleger vollkommen alleinverantwortlich das Risiko für einzelne Anlageentscheidungen. CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge