Insider Alarm: TUI-Insider besonders aktiv am Kaufen!

Insider-Alarm: Die Aktivität der Insider ließ im Februar im Vergleich zum Vormonat zwar spürbar nach, dennoch sind die Insider in den einigen börsennotierten Unternehmen weiterhin fleißig am Kaufen und Verkaufen. Ganz besonders im Fokus stand im vergangenem Monat die TUI AG. Hier wurden nicht nur die zweitmeisten Trades registriert, sondern vor allem auch das höchste Umsatzvolumen. Aber hierzu später mehr.

 

Diagramm: Insider Sentiment Analyse Februar 2017

Insidertrades im Februar 2017: Transaktionen und Volumen deuten in die selbe Richtung

 

Anzahl der Insider Transaktionen im Februar

Insgesamt 59 Insidertransaktionen wurden am Monat Februar 2017 am deutschen Insidermarkt durchgeführt. Das sind 39 weniger als noch im Vormonat (siehe Insider Sentiment Januar 2017). Mit 48 Insiderkäufen zu nur 11 Insiderverkäufen ist das Kauf zu Verkaufverhältnis damit immer noch bei über 4. In Prozent: 81% der Transaktionen waren Käufe. Im Umkehrschluss waren nur 19% Insiderverkäufe im Februar zu beobachten.

 

Das ist eine eindeutige Aussage, wie die Insider sich momentan positionieren. Die meisten Directors Dealings im Februar wurden bei der…

Zum ganzen Artikel auf Insider-Alarm.de

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge