Kryptoanalyse: Ausverkauf der letzten Woche gestoppt

XTB: Die meisten Kryptowährungen tendieren seitwärts ++ EOS steckt in einem bullischen Trendkanal fest ++ IOTABTC steigt weiter an ++

Kryptowährungen mussten in der vergangenen Woche deutliche Wertverluste hinnehmen. Andererseits weisen die meisten von ihnen in dieser Woche eine Seitwärtsbewegung auf, da es zu keinen großen Enthüllungen kam.

Bitcoin unterschritt diese Woche die 8.000 USD-Marke, konnte diese jedoch wieder zurückerobern.

 

Bitcoin Chart Analyse

Bitcoin Chart Analyse – Quelle: xStation 5

 

EOS bewegt sich innerhalb eines bullischen Trendkanals zwischen 2,60 USD und 3,06 USD.

Man beachte, dass die Bullen in der Nähe des 50er EMA (rote Linie) auf einige Schwierigkeiten stoßen könnten.

 


 

Sollte dennoch ein Durchbruch gelingen, könnte es Aufwärtspotenzial in Richtung 3,14 USD geben.

 

IOTABTC Analyse

IOTABTC Analyse – Quelle: xStation 5

 

Bei IOTABTC kann man einen ermutigenden Aufwärtstrend beobachten, wobei der Preis derzeit seine wichtige Trendlinie testet.

Solange die Bullen die Kontrolle behalten, könnte ein Anstieg in Richtung 0,352 USD auf dem Spiel stehen.

Andernfalls könnten die Bären auf einen Rückzug in Richtung 0,295 USD spekulieren.

 

KRYPTO-NACHRICHTEN:

  • In einer Mining-Farm in China wurden Mining-Maschinen im Wert von 10 Mio. USD zerstört.
  • Apple-Chef Tim Cook sprach sich gegen eine eigene Kryptowährung aus.

 


 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge