Kursschwankungen führen zu lukrativen Konditionen

Die Nervosität an den internationalen Aktienmärkten hat viele Gründe: Finanzkrise und Rezessionsängste bringen auch den deutschen Leitindex DAX in Bewegung. Das Zittern des DAX kann der Anleger jederzeit an dessen Fieberthermometer ablesen: dem VDAX New.Dieser Volatilitätsindex der Deutschen Börse gibt jeweils die erwartete Schwankungsbreite – die sogenannte implizite Volatilität – des DAX für die kommenden vier Wochen in Prozent an. Nach seinem Rekordhoch von knapp über 80 Punkten notiert der VDAX New momentan bei rund 50 Punkten. In normalen Börsenzeiten liegt der Index bei rund 20 Punkten.

Vorteile bei Discount-Zertifikaten:

Von der hohen impliziten Volatilität profitieren im aktuellen Marktumfeld vor allem Discount-Zertifikate. „Sie stehen bei einigen Investoren momentan ganz oben auf der Einkaufsliste“, sagt Sebastian Bleser, Zertifikate-Experte bei der Société Générale. Bei Discount-Zertifikaten kauft der Emittent nicht nur den Basiswert, sondern verkauft auch gleichzeitig eine Call-Option auf diesen Basiswert. Der namensgebende Preisnachlass auf den Basiswert – der sogenannte Discount – ergibt sich aus dem Erlös dieser Call-Option.

In Zeiten hoher Volatilität steigt der Preis von Call-Optionen. Dieser Zusammenhang wird schnell klar, wenn Anleger sich eines verdeutlichen: Die Wahrscheinlichkeit, mit einem Call hohe Gewinne zu erzielen, erhöht sich, wenn Kurse in Bewegung kommen und ihre Volatilität steigt. Die Verluste bleiben jedoch immer auf das eingesetzte Kapital beschränkt.

Damit steigt die Möglichkeit hoher Gewinne bei gleich bleibenden Verlustmöglichkeiten.

Deshalb zahlen Marktteilnehmer derzeit höhere Preise für Call-Optionen. Höhere Verkaufserlöse beim Call ermöglichen einen höheren Discount. Anleger können ihre maximal erzielbare Rendite steigern. Beruhigt sich der Markt, steigen die Preise der Discount-Zertifikate jedoch wieder an. „Vor allem in richtungslosen und unsicheren Märkten spielen Discount-Zertifikate ihre Stärke aus“, sagt Bleser.

Weitere Informationen unter www.sg-zertifikate.de.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge